+
George Clooney hat immer wieder Scherze auf Lager.

George Clooney will sich adoptieren lassen

New York - Hollywood-Star George Clooney (47) hat ein ungewöhnliches Angebot: Er will sich adoptieren lassen.

"Ich wollte mich schon immer zur Adoption freigeben, aber ich habe nie jemanden gefunden", sagte Clooney laut US-Magazin "People" bei einer Podiumsdiskussion mit seinem Vater Nick Clooney (75) und dem Journalisten Bill Small in Washington. Er habe an einen Millionär als neuen Vater gedacht.

"Der Typ hier war mir nie wichtig, aber seine Schwester ist ganz großartig", scherzte Papa Clooney als Antwort. Am Ende der Diskussion, als alle von der Bühne gingen, machte sich der Schauspieler darüber lustig, dass sein Vater so alt sei, dass er eine Gehhilfe brauche. "Eine Gehhilfe brauche ich nicht, aber du warst mein Plan für eine Rentenversicherung", schoss der ältere Clooney zurück. "Ja, war ich vielleicht mal", alberte Clooney.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Birgit Schrowange lüftet geheimes Hobby - und spricht über pikantes Tabu-Thema
Trotz grauer Haare sieht man es Birgit Schrowange nicht an: Ihr Alter. Im April wurde die beliebte RTL-Moderatorin 60. Jetzt lüftete sie ein Geheimnis.
Birgit Schrowange lüftet geheimes Hobby - und spricht über pikantes Tabu-Thema
Geburtstagskarte mit Masking Tape fertigen
Manchmal muss es schnell gehen: Wer kurz vor der Geburtstagsfeier noch eine schöne Karte braucht, kann sie aus Washi Tape oder Masking Tape in kurzer Zeit selbst …
Geburtstagskarte mit Masking Tape fertigen
Musk entschuldigt sich bei Höhlentaucher
Eine peinliche Sache. Jetzt hat sich Elon Musk für seine Attacken gegen einen der Retter im Höhlendrama entschuldigt.
Musk entschuldigt sich bei Höhlentaucher
Sasha macht für sein erstes Kind den Führerschein
Wer ein Kind hat, muss Autofahren können. Denkt sich der werdende Vater Sasha.
Sasha macht für sein erstes Kind den Führerschein

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.