News-Ticker: 13 Deutsche teils lebensgefährlich verletzt - Tote möglich

News-Ticker: 13 Deutsche teils lebensgefährlich verletzt - Tote möglich
+
Boy George und Culture Club planen ihr Comeback.

Culture Club

Boy George kündigt Comeback an

Paris  - Der britische Sänger Boy George (52) hat die Wiedervereinigung der Pop-Gruppe Culture Club  („Do You Really Want To Hurt Me?“, „Karma Chameleon“) angekündigt.

„Wir wollen mit Culture Club im nächsten Jahr ein Album veröffentlichen“, sagte Boy George dem französischen Schwulen-Magazin „Têtu“ (Januar), das am Dienstag in Paris erschien. Das habe er vor kurzem mit dem Gitarristen Roy Hay in Los Angeles besprochen. Mit dabei seien auch Schlagzeuger Jon Moss und Bassist Mikey Craig.

Die Band hatte in den 80er Jahren Kultstatus. Der extravagante Sänger mit dem bürgerlichen Namen George Alan O'Dowd galt als androgyne Ikone. Nach der Culture-Club-Auflösung 1986 und einem ersten Revival drei Jahre später folgte 2002 wieder ein Ende. Später scheiterte der Versuch, die Band ohne Boy George wiederzubeleben.

Boy George kündigte ein Album an, „das dem entspricht, was wir heute sind“. Es werde nichts einfach nur erneuert. „Aber natürlich gibt es viel Soul und Reggae“, sagte der 52-Jährige über die Songs, an denen Culture Club von Januar an arbeiten wolle.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Lesben werden nicht aus Versehen schwanger“
Die Musikerin Beth Ditto möchte ihr erstes Baby bekommen. Doch das geht nicht ohne Planung.
„Lesben werden nicht aus Versehen schwanger“
Beth Ditto: "Lesben werden nicht aus Versehen schwanger"
Die Musikerin möchte mit ihrer Ehefrau eine Familie gründen. Schon bald soll es nach dem Willen der Ex-Gossip-Frontrau soweit sein.
Beth Ditto: "Lesben werden nicht aus Versehen schwanger"
Bonnie Tyler singt bei Sonnenfinsternis in den USA
Am Montag beginnt eine Sonnenfinsternis, die in weiten Teilen der USA zu sehen sein wird. Die britische Sängerin Bonnie Tyler soll hierfür mit ihrem Mega-Hit "Total …
Bonnie Tyler singt bei Sonnenfinsternis in den USA
Nicht mehr blond? Daniela Katzenberger schockt Fans mit neuer Frisur
Die Fans haben Daniela Katzenberger (30) mit ihren typisch blonden, langen Haaren kennen und über die Jahre lieben gelernt. Damit ist jetzt Schluss.
Nicht mehr blond? Daniela Katzenberger schockt Fans mit neuer Frisur

Kommentare