George Michael startet Tour vor ausverkauftem Haus

Berlin - Lange mussten seine Fans warten, am Montag war es endlich soweit. Popsänger George Michael gab am Abend in Berlin sein erstes von insgesamt zehn geplanten Konzerten der aktuellen Tournee “Symphonica - The Orchestral Tour“.

Rund 11 000 Fans erlebten einen eher ruhigen und ungewohnt sanften Beginn des Konzertes. Begleitet wurde der frühere Wham!-Star von einem großen Symphonie-Orchester. Der Vorhang war noch geschlossen, als die ersten Streichinstrumente zu hören waren und die bekannte einschmeichelnde Stimme erklang. Dann folgte der Jazz-Klassiker “My Baby just Cares for me“ von Nina Simone.

Kiffen, Koksen und Saufen bei den Stars

Kiffen, Koksen und Saufen bei den Stars

Der Brite mit griechisch-zyprischen Wurzeln wird bis Mitte November durch Deutschland touren. Unter anderem sind Auftritte in Köln, Hamburg und Hannover geplant. Außerdem ist er am 15. November noch einmal auf einem Zusatzkonzert in der Berliner O2-World zu sehen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mode-Rebellen: Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy
Die Machtverhältnisse in der Mode verschieben sich. Das Unten strebt nach oben. Zu den Anführern dieser Revolte zählen Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy.
Mode-Rebellen: Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy
Highlights in Hollywoods Kinoherbst
Goodbye Superhelden: Der Kinosommer ist fast vorbei, die Saison der Filmfestivals und Preisverleihungen beginnt. Damit starten auch die Spekulationen über die nächsten …
Highlights in Hollywoods Kinoherbst
Michael Weatherly wird oft für Agent gehalten
Nach dem Ende bei der beliebten Krimi-Serie "Navi CIS" will der US-Schauspieler einen Neuanfang starten. Seine alte Rolle verfolgt ihn aber weiterhin.
Michael Weatherly wird oft für Agent gehalten
"Tosca" hält Oscar Ortega Sánchez auf Trab
In der Inszenierung von "Glut. Siegfried von Arabien" steht der Schauspieler als Polizeichef auf der Bühne. Privat versucht er sich als Pferdeflüsterer.
"Tosca" hält Oscar Ortega Sánchez auf Trab

Kommentare