+
Schnipp, schnapp, Haare ab: Das ist heute das Motto von Herrn Michael.

George Michael hat keinen Frisur-Stress mehr

München - Sänger George Michael kann sich heute nicht mehr vorstellen, eine Frisur wie früher zu Wham!-Zeiten zu haben.

“Hätte ich gewusst, dass ich mich mit abrasierten Haaren mag, wären meine Haare schon am ersten Tag gestutzt worden. Ich hätte mich zwei zusätzliche Stunden pro Tag um mein Leben kümmern können“, sagte der 48-jährige Brite dem Nachrichtenmagazin “Focus“. Stattdessen habe er seinen Föhn “über Gebühr“ beansprucht.

Drogen und Aklohol: Süchtige Filmstars

Kiffen, Koksen und Saufen bei den Stars

George Michael gibt am Montagabend zum ersten Mal seit fünf Jahren wieder ein Konzert in Deutschland. Nach dem Auftritt in Berlin wird er bei seiner “Symphonica“-Tour noch neun weitere deutsche Städte besuchen.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mark Zuckerberg erhält Ehrendoktorwürde
Einst verließ er vorzeitig die renommierte Harvard-Universität, jetzt wird er dort geehrt: Mark Zuckerberg.
Mark Zuckerberg erhält Ehrendoktorwürde
Ein Detail auf diesem Instagram-Foto von Ronaldo lässt die Fans rätseln
Cristiano Ronaldo posiert gerne. Seinen Instagram-Account füttert er regelmäßig mit neuen Bildern seiner Wenigkeit. Jetzt durfte auch Freundin Georgina mit aufs Foto. …
Ein Detail auf diesem Instagram-Foto von Ronaldo lässt die Fans rätseln
„Dreht doch gleich einen Porno“: Fans wüten gegen dieses Bibi-Foto
Nach ihrem Song-Flop „How it is“ folgt nun der nächste Shitstorm gegen Bibi: Grund ist ein pikantes Pool-Foto mit ihrem Freund.
„Dreht doch gleich einen Porno“: Fans wüten gegen dieses Bibi-Foto
Nacktbild-Skandal auf Snapchat: Playmate wegen Sauna-Foto verurteilt
In einem Fitnessstudion in Los Angeles hatte das amerikanische Playmate Dani Mathers eine nackte 70-jährige Frau fotografiert und sie öffentlich bloßgestellt. Jetzt …
Nacktbild-Skandal auf Snapchat: Playmate wegen Sauna-Foto verurteilt

Kommentare