+
George und Amal Clooney sind Eltern geworden. 

Die Zwillinge sind gesund

George und Amal: Der doppelte Clooney-Nachwuchs ist endlich da!

Amal (39) und George Clooney (56) sind Eltern von Zwillingen geworden. Die Babys Ella und Alexander seien am Morgen zur Welt gekommen, teilte Clooneys Sprecher am Dienstag mit.

Er galt lange als ewiger Junggeselle, nun ist Hollywood-Liebling George Clooney im Alter von 56 Jahren Vater von Zwillingen geworden. Seine Frau Amal brachte am Dienstag in London einen Jungen namens Alexander und ein Mädchen namens Ella zur Welt, wie George Clooneys Sprecher Stan Rosenfeld mitteilte. "George ist sediert und dürfte in ein paar Tagen wieder wohlauf sein", scherzte der Sprecher.

"Heute Morgen haben George und Amal Clooney Ella und Alexander in ihrem Leben willkommen geheißen", verkündete Rosenfeld. Den Babys und Clooneys 39-jähriger Ehefrau gehe es gut, sie seien "gesund" und "glücklich".

Beide zum ersten Mal Eltern

Sowohl der Schauspieler als auch die erfolgreiche Anwältin Amal Clooney wurden zum ersten Mal Eltern. Das Paar hatte Amals Schwangerschaft im Februar bekanntgegeben, nachdem ein Freund der Familie die Neuigkeit ausgeplaudert hatte. Ansonsten äußerten sich Amal und George Clooney in der Öffentlichkeit kaum zu der Schwangerschaft. Die meiste Zeit vebrachten sie in ihrem Anwesen in der Nähe von London.

Als George Clooney Ende Februar in Paris einen Ehren-César überreicht bekam, sagte er, er sei "sehr stolz" auf seine Frau. Er sei sehr "aufgeregt mit Blick auf die kommenden Jahre und besonders die nächsten Monate", bekannte der Schauspieler. "Ich liebe Dich", rief er seiner Frau damals zu, deren Bauch sich unter einem engen weißen Kleid wölbte.

Das Paar ist seit 2014 verheiratet

George und Amal Clooney hatten 2014 in Venedig geheiratet - und damit eine lange Phase der Ehelosigkeit des Hollywood-Schauspielers beendet. George Clooney war von 1989 bis 1993 in erster Ehe mit der Schauspielerin Talia Balsam verheiratet, danach erwarb er sich den Ruf eines überzeugten Ehemuffels.

Seinen Durchbruch hatte Clooney in der Fernsehserie "Emergency Room - Die Notaufnahme". Er arbeitet inzwischen nicht nur als Schauspieler, sondern auch als Regisseur und Produzent, und wurde bereits mehrfach mit einem Oscar ausgezeichnet.

Amal Clooney stammt aus dem Libanon. Als sie drei Jahre alt war, zog ihre Familie nach Großbritannien. Früher arbeitete sie am Internationalen Gerichtshof, später machte sie sich als Menschenrechtsanwältin einen Namen.

Mittlerweile zählt die Juristin Prominente wie die frühere ukrainische Regierungschefin Julia Timoschenko und den Wikileaks-Gründer Julian Assange zu ihren Mandanten. Sie vertrat aber auch junge Jesidinnen aus dem Irak, die von Kämpfern der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) missbraucht wurden.

afp/dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trends der Mailänder Modewoche
Die Krisen der Welt bleiben außen vor. Die Mode soll die Seele aufhellen. Voller Optimismus gehen Mailands Designer in die Saison Frühjahr/Sommer 2018.
Trends der Mailänder Modewoche
Regisseur verrät: Das ist ein großer Tick von Tom Cruise
Regisseur verrät: Das ist ein großer Tick von Tom Cruise
Clooney: Hillary qualifizierter als Mann Bill Clinton
George Clooney hatte im US-Wahlkampf 2016 Hillary Clinton unterstützt. Jetzt erklärt er, dass er sie sogar für qualifizierter hielt als ihren Mann Bill.
Clooney: Hillary qualifizierter als Mann Bill Clinton
So reagieren die bayerischen Promis auf die Bundestagswahl
Das Wahlergebnis ist da – Zeit für die tz, sich unter Wiesn-Prominenten umzuhören: Was sagen Sie zum freien Fall der SPD, zu spektakulären Einbußen der C-Parteien, zum …
So reagieren die bayerischen Promis auf die Bundestagswahl

Kommentare