+
Gerard Butler stellt "The Headhunter's Calling" in Toronto vor. Foto: Warren Toda

Hollywood-Star setzt Prioritäten

Gerard Butler sucht nach Balance im Leben

Arbeit - alles schön und gut. Für Gerard Butler sind aber Reisen und Freunde das Wichtigste.

Toronto (dpa) - Nach Dreharbeiten versucht der schottische Schauspieler Gerard Butler (46) Abstand zu gewinnen: "Normalerweise verreise ich und mache etwas Bizarres", sagte Butler am späten Mittwochabend (Ortszeit) in Toronto. "Ich mache einen Motorrad-Trip oder fliege nach Island, um mir Vulkane anzusehen."

Mit der überehrgeizigen Hauptfigur des Streifens "The Headhunter’s Calling", der beim 41. Toronto International Film Festival (TIFF) Weltpremiere gefeiert hat, habe er kaum etwas gemein. "Ich arbeite hart, mache aber auch immer wieder Halt, um zu realisieren: Es ist eigentlich egal, wie viel man schuftet. Man hat nur dieses eine Leben und muss es damit verbringen, seine Freunde zu treffen und zu reisen."

Festival

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Elyas M'Barek enttäuscht seine treuen Fans mit dieser deutlichen Botschaft
Aus die Maus: Schauspieler Elyas M'Barek will vorerst ein „Kino-Gesicht“ bleiben. Trotz des aktuellen Serien-Booms schließt er eine Rückkehr ins Fernsehen gegenwärtig …
Elyas M'Barek enttäuscht seine treuen Fans mit dieser deutlichen Botschaft
Schockierende Rotlicht-Beichte von Millionärs-Erbin Tatjana Gsell
Society-Lady Tatjana Gsell (46) sorgt immer wieder für Schlagzeilen: Jetzt legte die 46-Jährige eine schockierende Rotlicht-Beichte ab. 
Schockierende Rotlicht-Beichte von Millionärs-Erbin Tatjana Gsell
„Herr-der-Ringe“-Regisseur: Weinstein  „zweitklassiger Mafia-Rüpel“
„Herr-der-Ringe“-Regisseur Peter Jackson (56) glaubt, dass der ehemalige Filmproduzent Harvey Weinstein (65) eine Schmierkampagne gegen Schauspielerinnen führte.
„Herr-der-Ringe“-Regisseur: Weinstein  „zweitklassiger Mafia-Rüpel“
Mega Star-Aufgebot ehrt Elton John mit Konzert
Zwei Tage nach der Grammy-Verleihung Ende Januar soll der britische Superstar Elton John (70, „Candle in the Wind“, „Rocket Man“) mit einem Star-besetzten Konzert …
Mega Star-Aufgebot ehrt Elton John mit Konzert

Kommentare