+
Gerard Butler als Mike Banning in einer Szene aus dem Film "London Has Fallen". Foto: Universum Film

Gerard Butler würde für Freunde sein Leben riskieren

München (dpa) - Hollywood-Star Gerard Butler (46) sieht sich auch außerhalb seiner Action-Rollen als opferbereiten Helden - wenn auch nicht für jeden.

"Aber für meine Freundin würde ich sicher mein Leben riskieren. Natürlich auch für meine Mutter, meinen Bruder, meine Schwester. Oder für Freunde", sagte Butler ("300") dem deutschen "Playboy". "So bin ich nun mal gestrickt." 

Der schottische Schauspieler spielt in dem Thriller "London Has Fallen", der an diesem Donnerstag in Deutschland anläuft, zum zweiten Mal den mutigen Secret-Service-Agenten Mike Banning. Im wirklichen Leben wäre die Rolle des Bodyguards aber nichts für ihn. "Davor hätte ich einfach viel zu viel Schiss", gestand Butler dem Magazin. 

Gerard Butler auf Facebook

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Hasse mich für Prügelattacke auf Rihanna“
Im Jahr 2009 hatte US-Sänger Chris Brown seine damalige Freundin Rihanna während einer Autofahrt geschlagen. Nun äußert er sich in einer Dokumentation offen zu …
„Hasse mich für Prügelattacke auf Rihanna“
22-Jährige aus Deutschland soll die neue Flamme von Leonardo DiCaprio sein
Leonardo DiCaprio kommt nicht nur gut als Hollywood-Schauspieler an, sondern auch als Herzensbrecher. Oder andersrum? Es gibt nämlich Gerüchte, dass Leo gar nicht mehr …
22-Jährige aus Deutschland soll die neue Flamme von Leonardo DiCaprio sein
David Bennent: Unser Beruf ist wie Urlaub
Etwss Schöneres als die Schauspielerei kann sich David Bennent nicht vorstellen.
David Bennent: Unser Beruf ist wie Urlaub
Sie ist die bestbezahlte Schauspielerin - und so viel verdient sie
Das Forbes-Magazin hat wieder einmal seine Liste mit den bestbezahlten Schauspielerinnen der Welt veröffentlicht. Die Rangfolge gilt für den Zeitraum zwischen Juni 2016 …
Sie ist die bestbezahlte Schauspielerin - und so viel verdient sie

Kommentare