+
Gerard Butler als Mike Banning in einer Szene aus dem Film "London Has Fallen". Foto: Universum Film

Gerard Butler würde für Freunde sein Leben riskieren

München (dpa) - Hollywood-Star Gerard Butler (46) sieht sich auch außerhalb seiner Action-Rollen als opferbereiten Helden - wenn auch nicht für jeden.

"Aber für meine Freundin würde ich sicher mein Leben riskieren. Natürlich auch für meine Mutter, meinen Bruder, meine Schwester. Oder für Freunde", sagte Butler ("300") dem deutschen "Playboy". "So bin ich nun mal gestrickt." 

Der schottische Schauspieler spielt in dem Thriller "London Has Fallen", der an diesem Donnerstag in Deutschland anläuft, zum zweiten Mal den mutigen Secret-Service-Agenten Mike Banning. Im wirklichen Leben wäre die Rolle des Bodyguards aber nichts für ihn. "Davor hätte ich einfach viel zu viel Schiss", gestand Butler dem Magazin. 

Gerard Butler auf Facebook

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Deutscher Modeblogger in New York leistet harte Arbeit
Die Modewelt auf Instagram wird von Frauen dominiert, aber Männer holen auf. Einer der erfolgreichsten ist Marcel Floruss. Von Stuttgart aus hat er sich nach New York …
Deutscher Modeblogger in New York leistet harte Arbeit
Diddy will Football-Team kaufen
Auf Twitter bewirbt sich der Musiker um den Kauf der Carolina Panthers. Ihr derzeitiger Besitzer will sich nach Rassismus- und Sexismus-Vorwürfen zurückziehen
Diddy will Football-Team kaufen
Genau hinschauen! Ein neues Detail an Supermodel Gigi Hadid macht ihre Fans verrückt
Im neuen Video des Hochglanz-Magazins Love zeigt sich Supermodel Gigi Hadid sportlich. Doch ein Detail macht aktuell viele Fans geradezu verrückt. 
Genau hinschauen! Ein neues Detail an Supermodel Gigi Hadid macht ihre Fans verrückt
Natia Todua siegt bei "The Voice of Germany"
Weltstars, außergewöhnliche Stimmen und eine extrovertierte Gewinnerin: Natia Todua aus Georgien hat die siebte Staffel von "The Voice of Germany" gewonnen. Obwohl ihr …
Natia Todua siegt bei "The Voice of Germany"

Kommentare