+
Muss jetzt etwas kürzer treten: Gerhard Meir hat sich eine Herzmuskelentzündung zugezogen.

Zum zweiten Mal kollabiert

Herzmuskelentzündung bei Star-Figaro Gerhard Meir

  • schließen

München - Gerhard Meir kennt keine Pausen. Das ist dem Star-Figaro nun zum Verhängnis geworden. Am Montag kollabierte er zum zweiten Mal binnen weniger Tage.

Jetzt wird‘s ernst! Star-Figaro Gerhard Meir (61) hat sich eine Herzmuskelentzündung eingefangen - „weil ich es halt ein wenig übertrieben habe“, wie er der tz gesteht. Am Montag früh ist er bereits zum zweiten Mal innerhalb von zehn Tagen kollabiert. Schwindlig und schlecht sei nach dem Aufstehen geworden, so dass er per Telefon um einen Arzt bat. „Blöderweise war ich in Hamburg in einem Hotel. Die wollten keinen Arzt rufen, sondern ließen mich gleich ins Krankenhaus bringen.“ Dort stellte man fest: Die Symptome seien ähnlich wie die bei einem Herzinfarkt. Weil er seine schwere Grippe vor vier Wochen nicht vollständig auskuriert hat, hat er sich jetzt eine Herzmuskelentzündung zugezogen.

„Ich habe sofort Infusionen bekommen. Doch die Entzündung muss von allein wieder weggehen. Ich muss jetzt halt ein wenig langsamer machen.“ Bereits in Hamburg, wo er alle drei Wochen noch Stammkundinnen bedient, hat er Termine abgesagt, sich statt in den Flieger in den Zug gesetzt. „Das hat mir der Arzt geraten.“

Der hat dem Star-Figaro auch zu weniger Stress geraten. Trotzdem stand der 61-Jährige am Dienstag schon wieder morgens in seinem Salon im Ludwigpalais. Dort ist ihm Ende Oktober schon einmal schwindelig geworden. „Ich hatte davor eine schwere Grippe und bin drei Wochen im Bett gelegen. Da ging es mir richtig schlecht“, erinnert sich Meir.

MZ

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Boris Becker: Sein Bambi und Pokale kommen unter den Hammer
Der Insolvenzverwalter von Tennisstar Boris Becker (50) kennt keine Gnade. 80 persönliche Gegenstände stehen Ende Juni nun zur Auktion in London. 
Boris Becker: Sein Bambi und Pokale kommen unter den Hammer
„In Käfig mit Pädophilen werfen“: Hollywood-Star startet Hasstirade gegen Donald Trump
Schauspieler Peter Fonda lässt auf Twitter seinen Dampf ab, aber wie. Die brutale Trennung von Flüchtlingskindern und ihren Eltern an der Grenze Mexikos bringen den …
„In Käfig mit Pädophilen werfen“: Hollywood-Star startet Hasstirade gegen Donald Trump
Nach Let‘s-Dance-Aus: Sylvie Meis zurück bei RTL - mit schlüpfriger Show
Kurze Zeit war es still um Model und Moderatorin Sylvie Meis. Nach dem Karriere-Aus bei Let´s Dance machte die schöne Holländerin vor allem privat Schlagzeilen. Nun …
Nach Let‘s-Dance-Aus: Sylvie Meis zurück bei RTL - mit schlüpfriger Show
Seltene Aufnahmen von Helene Fischer: Die ungeschminkte Wahrheit
Helene Fischer - man kennt sie eigentlich nur mit makellosem Make-up und perfekt gestylt. Umso mehr interessiert ihre Fans, wie die Schlager-Queen ungeschminkt aussieht.
Seltene Aufnahmen von Helene Fischer: Die ungeschminkte Wahrheit

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.