+
Nicole Richie

Gericht schützt Nicole Richie vor Paparazzi

Los Angeles - Party-Girl Nicole Richie und ihre Kinder werden per Gerichtsbeschluss vor zwei Paparazzi geschützt.

Ein Richter in Los Angeles erließ am Freitag auf Antrag der 28-Jährigen eine einstweilige Verfügung gegen die Fotografen. Einer von ihnen hatte Anfang des Monats in Beverly Hills einen Verkehrsunfall verursacht, in den Richie verwickelt wurde. In deren Antrag hieß es, sie und ihre Kinder würden von den Paparazzi verfolgt, und sie habe Angst um die Sicherheit ihrer Familie. Die Adoptivtochter von Popstar Lionel Richie hat zusammen mit dem Sänger Joel Madden zwei Kinder: Tochter Harlow wird im Januar zwei Jahre alt, Sohn Sparrow kam im September zur Welt. (ap)

Polizeifotos von US-Stars

Polizeifotos von US-Stars

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Echo-Eklat: Helene Fischer bricht ihr Schweigen - Sponsor springt ab
Schlager-Queen Helene Fischer hat sich zum Echo-Eklat geäußert. Auf Facebook bricht sie ihr Schweigen.
Echo-Eklat: Helene Fischer bricht ihr Schweigen - Sponsor springt ab
Golfmode wird alltagstauglicher
Elitär und spießig: das trifft auf den Golfsport immer weniger zu. Auch der strenge Kleidungsstil hat sich gelockert. Golfer wollen zunehmend funktional und gleichzeitig …
Golfmode wird alltagstauglicher
Es ist auf vielen Fotos zu sehen! Experte: Dieses Verhalten muss Meghan Markle unbedingt ablegen
Ist Meghan Markle trotz eines Benimmkurses noch nicht bereit dafür, in die Königsfamilie einzuheiraten? Diese Punkte bemängelt ein Etikette-Experte an ihrem Auftreten.
Es ist auf vielen Fotos zu sehen! Experte: Dieses Verhalten muss Meghan Markle unbedingt ablegen
Kim Kardashian postet heißes Bikinibild - alle schauen nur entsetzt auf ihre Füße 
Kim Kardashian hat ein freizügiges Bikinibild von sich im weißen Sand gepostet. Mit dieser Reaktion ihrer Fans aber hat sie sicher nicht gerechnet. 
Kim Kardashian postet heißes Bikinibild - alle schauen nur entsetzt auf ihre Füße 

Kommentare