Gerichtstermin für Nicole Richie

Los Angeles: - Los Angeles - Für Partygirl Nicole Richie (25) wird es am 11. Juli ernst. Wie der Internetdienst "tmz.com" berichtete, will ein Richter in Los Angeles an diesem Tag das Verfahren gegen Richie wegen Fahrens unter Drogeneinfluss eröffnen.

Der US-Serienstar ("The Simple Life") hatte im Februar auf "nicht schuldig" plädiert. Im Dezember war Richie am Steuer ihres Sportwagens festgenommen worden. Die Adoptivtochter des Popsängers Lionel Richie hat laut Polizeibericht allerdings zugegeben, Marihuana geraucht und ein verschreibungspflichtiges Schmerzmittel eingenommen zu haben.

Bei einer Verurteilung droht der Schauspielerin eine Gefängnisstrafe, denn erst im Juni 2003 war Richie wegen Trunkenheit am Steuer verurteilt worden. Bei zwei Schuldsprüchen innerhalb von 10 Jahren kann nach kalifornischem Gesetz eine mehrmonatige Gefängnisstrafe verhängt werden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

68 Millionen Dollar: Mark Wahlberg ist bestbezahlter Schauspieler der Welt
Der einstige Rapper Mark Wahlberg führt nun die Liste der bestbezahlten Schauspieler der Welt an.
68 Millionen Dollar: Mark Wahlberg ist bestbezahlter Schauspieler der Welt
Streit im Hause Katzenberger eskaliert: Jetzt rechnet Jenny mit Daniela ab
Zwischen den beiden Halbschwestern Jenny Frankhauser (24) und Daniela Katzenberger (30) läuft es schon länger nicht sehr harmonisch. Jetzt reicht es Jenny.
Streit im Hause Katzenberger eskaliert: Jetzt rechnet Jenny mit Daniela ab
Neuer Strafprozess gegen Bill Cosby erst im März 2018
Der eigentlich für November geplante Strafprozess gegen US-Entertainer Bill Cosby (80) wegen sexueller Nötigung soll nun erst im März kommenden Jahres beginnen.
Neuer Strafprozess gegen Bill Cosby erst im März 2018
Margot Hielscher im Alter von 97 Jahren gestorben
Sie war eine deutsche Diva und ein Multitalent: Margot Hielscher. Die Grande Dame der Leinwand, Showbühne und des Fernsehens war jahrzehntelang erfolgreich. Nun ist sie …
Margot Hielscher im Alter von 97 Jahren gestorben

Kommentare