Schalkes Ex-Präsident Günter Eichberg gestorben

Schalkes Ex-Präsident Günter Eichberg gestorben
+
Greta wollte nicht mehr: Bei GNTM stieg sie wegen der Sehnsucht nach ihrem Freund aus.

Jetzt packt sie aus

Germany‘s next Topmodel: Das sind die wahren Gründe für Gretas Ausstieg

  • schließen

Hamburg - Sie galt als Favoritin der 12. Staffel von „Germany‘s next Topmodel“ - doch dann folgte der überraschende Ausstieg. Nun sprach die 20-jährige Greta Klartext.

Ihren überraschenden Ausstieg begründete die GNTM-Kandidatin Greta mit der Sehnsucht nach ihrem Freund. Viele Fans stellten sich allerdings die Frage, ob nicht doch mehr hinter dem Ausstieg steckte. Bei Promiflash sprach die 20-Jährige nun über die wahren Gründe hinter ihrem plötzlichen Ausscheiden. 

„Heimweh nach meinem Freund.“, nennt Greta als ersten Grund für ihre Entscheidung. „Das ist halt einfach für mich persönlich sehr stressig - nicht immer Kontakt zu haben, zu meiner Familie und zu meinem Freund.“ 

Doch es folgt noch eine weitere Ursache: „Und dann eben auch noch, dass so viel zusammengeschnitten wird, soviel so dargestellt wird, wie es eigentlich im Endeffekt nicht war. Was ich natürlich erst im Nachhinein mitbekommen habe.“ 

Rainy days ☂️ Gleich gehts ins Fitness! ‍♀️ Und heute Abend um 20.15 Uhr auf Prosieben schalten

Ein Beitrag geteilt von GRETA (@hellsangeli) am

Schon im März, kurz nach ihrem Ausstieg, beklagte sich die 20-Jährige in der Zeitschrift „In“ über die Zustände beim GNTM-Dreh: „Ich wurde da in eine Rolle gedrängt, in der ich mich nicht wohlfühle. Ich sage nur ehrlich meine Meinung und dann wird alles komplett falsch dargestellt und ein künstliches Drama erzeugt.“ 

Die 14. Folge von GNTM begleiten wir wieder in unserem Couch-Ticker.

fk/Video: SnackTV

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Viraler Hit: Das steckt hinter dem Kuss-Foto von Meghan und Kate
Wer das Kussfoto von Herzogin Meghan (36) und Herzogin Kate (36) im Netz sieht, muss schon zweimal hinsehen, um zu erkennen: Hier war Photoshop am Werk. Das originelle …
Viraler Hit: Das steckt hinter dem Kuss-Foto von Meghan und Kate
Vollbart muss nicht regelmäßig geschnitten werden
Alle paar Wochen den Bart schneiden lassen, ist nicht notwendig. Damit das Barthaar bleibend schön aussieht, benötigt es jedoch ein tägliches Pflegeprogramm.
Vollbart muss nicht regelmäßig geschnitten werden
„Atemlos durch Gestank" - So heftig wird Helene Fischer von Carolin Kebekus gedisst
Carolin Kebekus ist für ihre große Klappe bekannt. Jetzt schießt sie gegen Helene Fischer. Kebekus fallen da gleich einige originelle Seitenhiebe ein.
„Atemlos durch Gestank" - So heftig wird Helene Fischer von Carolin Kebekus gedisst
Wie man stilvoll mit Haarverlust umgeht
Kaum etwas verändert den Menschen so sehr, wie eine radikal andere Frisur - zum Beispiel durch Haarausfall. Auch wenn der überkämmte Übergang oft peinlich wirkt, scheuen …
Wie man stilvoll mit Haarverlust umgeht

Kommentare