Erneut Polizei-Ermittlungen bei Holzkirchen: S3 endet vorzeitig

Erneut Polizei-Ermittlungen bei Holzkirchen: S3 endet vorzeitig
+
Eine Creme sollte schnell einziehen. Das war bei fast allen Produkten der Fall. Foto: Caroline Seidel/dpa

Stiftung Warentest

Gesichtscreme für Männer: Es müssen keine Luxusprodukte sein

Feuchtigkeit statt Fett: Das ist der entscheidende Punkt bei der Gesichtspflege für Männer. Die Stiftung Warentest hat zwölf solcher Cremes unter die Lupe genommen. Die Spanne reichte vom Luxusprodukt bis zum Discounter-Angebot.

Berlin (dpa/tmn) - Für eine gute Gesichtscreme müssen Männer nicht viel Geld ausgeben. Darauf macht die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift "test" (06/2017) aufmerksam.

Insgesamt zwölf Produkte haben die Tester untersucht. Davon wurden neun Cremes mit "gut" bewertet. Die Produkte kosteten zwischen 3,40 Euro und 80 Euro pro 100 Milliliter.

An der Spitze stand die "Feuchtigkeitscreme für den Mann" von Weleda mit einem guten Gesamturteil von 2,1. Es folgten die "Men Expert Hydra Energy Feuchtigkeitspflege 24h" von L'Oréal und die "Men Active Energy Gesichtspflege Creme" von Nivea - jeweils mit einer Bewertung von 2,2. Keines der getesteten Produkte enthielt krebserregende Kohlenwasserstoffe aus Mineralöl - sogenannte "Moah" (Englisch für: Mineral oil aromatic hydrocarbons).

Statt fettreicher Pflege-Produkte braucht die Haut von Männern in der Regel ausreichend Feuchtigkeit. Für die tägliche Pflege empfiehlt die Stiftung Warentest, direkt nach der Rasur zunächst ein Aftershave aufzutragen. Nach kurzer Einwirkzeit dann eine Gesichtscreme und abschließend einen Sonnenschutz verwenden.

Stiftung Warentest: Männercreme

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

So süß! Das sind die ersten Fotos vom Royalen Baby
Herzogin Kate hat am Montag Royal Baby Nummer 3 zur Welt gebracht. Nun wird gerätselt: Welchen Namen geben Prinz William und Kate dem Jungen?
So süß! Das sind die ersten Fotos vom Royalen Baby
George und Charlotte besuchen Geschwisterchen
Um 11.01 Uhr Ortszeit hat Herzogin Kate in Anwesenheit von Prinz William einen Jungen zur Welt gebracht. Jetzt wurde der Neuankömmling auch von George und Charlotte …
George und Charlotte besuchen Geschwisterchen
Starkoch schockt mit brutaler Vergangenheit: „Körper übersät von Narben“ 
Dies ist mal eine Geburtstagsansprache der anderen Art: Der vegane Starkoch Attila Hildmann erzählt aus seiner Vergangenheit. Starker Tobak!  
Starkoch schockt mit brutaler Vergangenheit: „Körper übersät von Narben“ 
Heißes Foto von Tom Kaulitz gepostet: Was will uns Heidi Klum damit sagen?
Ein heißes Foto von Tom Kaulitz auf ihrem Instagram-Account und alle rätseln: Was will uns Heidi Klum damit sagen?
Heißes Foto von Tom Kaulitz gepostet: Was will uns Heidi Klum damit sagen?

Kommentare