+
Angela Merkel trifft US-Schauspieler Richard Gere.

Gespräch über Tibet

Richard Gere besucht Angela Merkel

Berlin - Hollywood-Star trifft Bundeskanzlerin: Angela Merkel ist aber nicht etwa insgeheim  Fan von Richard Gere. Es ging um ein ernstes Thema.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat Hollywood-Star Richard Gere in Berlin im Kanzleramt zu einem Gespräch getroffen. Inhalt des Treffens sei die Lage in Tibet gewesen, teilte Regierungssprecher Steffen Seibert am Donnerstag über Twitter mit. Gere besuchte Merkel in seiner Eigenschaft als Vorsitzender der International Campaign for Tibet. Konkrete Inhalte des Gesprächs wurden nicht bekannt.

In der "Passauer Neuen Presse" hatte Gere angekündigt, der Kanzlerin "eine persönliche Botschaft des Dalai Lama" überbringen zu wollen. Gere sagte, er selbst setze im Bemühen um ein Ende der Unterdrückung der Tibeter in China voll auf Merkel. "Sie gehört zu den mutgisten Politikern und hat ein klares Interesse an dem Schicksal der Tibeter."

Richard Gere will Konferenz organisieren

Der Tibet-Aktivist kündigte an, eine Konferenz organisieren zu wollen, die wahrscheinlich in Deutschland stattfinden solle. Über das Thema habe er am Mittwoch auch schon mit Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth (Grüne) beraten.

Im Vorfeld des Treffens hatte sich die Bundesregierung zur Ein-China-Politik bekannt, die auch mit Blick auf Tibet gelte. Gleichzeitig verwies eine Regierungssprecherin auf den Einsatz für die Achtung der Menschenrechte. Gere besucht in Berlin auch die Berlinale.

afp

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Der Hamburger TV-Koch hat sich beim Training einen Muskelfaserriss mit Einblutung im Oberschenkel zugezogen. Er ist sich aber sicher, bald wieder fit zu sein.
Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Was für ein heißer Anblick. Auf Ibiza lässt es sich YouTuberin Bibi mit ihrem Freund Julian gerade gutgehen. Und zeigt sich dabei in einem äußerst raffinierten …
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Die Band Fury In The Slaughterhouse feiern dieses Jahr ihr 30. Bandjubiläum. Jetzt sind sie bei uns im Interview.
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Eigener Nachtclub in Detroit?
Anfang des Jahres hatte Aretha Franklin angekündigt, sie werde sich allmählich von der Bühne zurückziehen. Doch nun überrascht sie mit neuen Zukunftsplänen. 
Eigener Nachtclub in Detroit?

Kommentare