+
Hollywood-Star Mel Gibson und seiner Freundin Oksana Grigorieva im April bei einer Filmpremiere in Los Angeles.

Mel Gibson zum achten Mal Vater geworden

Los Angeles - Hollywood-Star Mel Gibson (53) ist zum achten Mal Vater geworden. Gibsons Freundin Oksana Grigorieva hat ein Mädchen namens Lucia zur Welt gebracht.

Das bestätigte der Sprecher des Schauspielers, Alan Nierob, am Montag der US-Zeitschrift “People“. Das Baby sei am Freitag in einem Krankenhaus in Los Angeles geboren worden.

Der Zeitschrift zufolge war Gibson während der Geburt an der Seite der Sängerin. Am Sonntag sei er nach New York geflogen, wo er derzeit mit Jodie Foster den Film “The Beaver“ dreht.

Aus der langjährigen Ehe mit seiner ersten Frau Robyn Moore hat Gibson bereits sieben Kinder. Moore hatte im April nach 28 Jahren Ehe die Scheidung eingereicht. Sechs Wochen später bestätigte der Schauspieler in einer US-Talkshow, dass seine russische Lebensgefährtin ein Kind erwarte.

Die 39-jährige klassische Pianistin und Sängerin hat einen zwölf Jahre alten Sohn mit ihrem früheren Freund, James-Bond-Darsteller Timothy Dalton. Gibson wurde vor allem mit den Filmen “Braveheart“ und “Die Passion Christi“ bekannt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gibt Stefan Raab sein Comeback?  
Stefan Raab hat sich 2015 von der TV-Bühne verabschiedet. Jetzt aber ist der Entertainer in München mal wieder aufgetaucht - und die große Show beherrscht er immer noch.
Gibt Stefan Raab sein Comeback?  
Prinz Harry tritt mit Freundin Meghan öffentlich auf - Meilenstein?
Prinz Harry (33) ist mit seiner Freundin Meghan Markle (36) gemeinsam öffentlich aufgetreten - allerdings saßen sie bei der Eröffnung der „Invictus Games“, einem …
Prinz Harry tritt mit Freundin Meghan öffentlich auf - Meilenstein?
Melania Trump trifft Prinz Harry
Die First Lady ist wegen der Invictus Games nach Kanada gekommen - ohne ihren Mann. Bei der Eröffnungsfeier saß sie neben Prinz Harry.
Melania Trump trifft Prinz Harry
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Der Schweizer Musiker DJ BoBo ist auch 25 Jahre nach seinem ersten Hit „Somebody Dance With Me“ noch lange nicht bühnenmüde.
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne

Kommentare