+
Mel Gibson und seine Ex-Freundin Oksana Gigorieva haben sich nach einem bitterem Trennungsskrieg geeinigt.

Mel Gibson einigt sich mit Ex-Freundin

Los Angeles - Mel Gibson und seine Ex-Freundin Oksana Gigorieva haben sich nach einem bitterem Trennungsskrieg geeinigt. Nicht nur für das Finanzielle, sondern auch die gemeinsame Tochter scheint es eine Lösung zu geben.

Das zuständige Gericht in Los Angeles erklärte am Freitagabend, die Beteiligten hätten in finanziellen Fragen und beim Sorgerecht für die gemeinsame Tochter eine Einigung erzielt. Einzelheiten wurden nicht mitgeteilt.

Gibsons Sprecher Alan Nierob bestätigte die Einigung und erklärte, der Schauspieler sei dankbar für die Hilfe des Richters, der vermittelt habe. Trotzdem müssen beide Parteien am Mittwoch erneut zu einer Anhörung erscheinen. Die Expartner stritten seit mehr als einem Jahr vor Gericht. Im Juni 2010 erklärte Gibsons Anwalt, sein Mandant habe seiner Exfreundin Millionen Dollar teures Anwesen sowie ein Auto gekauft und zahle ihr pro Monate mehrere zehntausend Dollar Unterhalt.

Die Trennungsschlacht erreichte ihren Höhepunkt, als die russische Musikerin Gibson vorwarf, sie bei einem Streit in seinem Haus in Malibu im Januar 2010 geschlagen zu haben. Gibson musste sich daraufhin einer Therapie unterziehen und leistete Sozialstunden. Der Fall machte Schlagzeilen, weil rassistische und sexistische Äußerungen Gibsons im Internet veröffentlicht wurden.

Image schwer beschädigt

Der 55-jährige Gibson einigte sich erst kürzlich über die Scheidungsmodalitäten mit seiner Ehefrau Robyn, die im April 2009 nach fast 28 Jahren die Ehe beendet hatte. Wenige Monate später wurde Gibsons Tochter mit Grigorieva geboren.

Nach seiner Festnahme im Jahr 2006 wegen Trunkenheit am Steuer und antisemitischer Beleidigungen eines Beamten schadete der Trennungskrieg erneut Gibsons Image. Sein neuester Film “The Beaver“ wurde zwar von den Kritikern gelobt, fiel aber beim Publikum durch.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das Ende einer Legende: Lady Dianas Todestag im Protokoll
Es ist der 31. August 1997. Frankreich, Paris, im Herzen der Hauptstadt. Diana und ihr Freund Dodi Al-Fayed sterben bei einem tragischen Autounfall. Doch was geschah in …
Das Ende einer Legende: Lady Dianas Todestag im Protokoll
Madonna zeigt Familienfoto mit ihren sechs Kindern
US-Sängerin Madonna (59) hat auf Instagram stolz ihre gesamte Familie gezeigt: Alle sechs Kinder, darunter auch die im Frühjahr aus Malawi adoptierten Zwillinge Estere …
Madonna zeigt Familienfoto mit ihren sechs Kindern
Schauspielerin Herzsprung: Zwischen München und Berlin
Die Schauspielerin Hannah Herzsprung kommt ursprünglich aus München. Zurückkehren möchte sie trotz großer Sympathien dennoch nicht. Denn die neue Wahl-Heimat hat sehr …
Schauspielerin Herzsprung: Zwischen München und Berlin
Von neuer Ära der Drogenkriminalität bis Star Trek-Reloaded
Die Netflix-Serie "Narcos" kommt bei Publikum und Kritik gleichermaßen gut an. Bald beginnt die dritte Staffel der Kriminalitätssaga. Zugleich soll ein alter Klassiker …
Von neuer Ära der Drogenkriminalität bis Star Trek-Reloaded

Kommentare