Nato tritt Koalition im Kampf gegen den IS bei

Nato tritt Koalition im Kampf gegen den IS bei
+
Vor fast vier Jahren war Mel Gibson schon einmal zu Gast in Veracruz. Der Film "Apocalypto" entstand ebenfalls in Mexiko .

Mel Gibson: Gefangenenprotest gegen Dreharbeiten

Veracruz/Mexiko - Für Filmemacher wird oft einiges möglich gemacht. Mel Gibson möchte demnächst in Veracruz in einem Gefängnis drehen, was für viel Wirbel sorgt.

Rund 300 Verwandte von Häftlingen haben vor einem Gefängnis in der mexikanischen Stadt Veracruz gegen die geplanten Dreharbeiten von Hollywoodstar Mel Gibson demonstriert. Sie fürchten, dass ihre Angehörigen wegen der Aufnahmen in eine andere Anstalt verlegt werden und es ihnen dann schwerer fällt, die Häftlinge zu besuchen und ihnen Essen zu bringen. Ein Demonstrant hielt ein Plakat mit der Aufschrift: “Keine Verlegung für Dreharbeiten“.

Der Direktor des Gefängnisses, Gerardo Duran, erklärte, die Berichte über eine Gefangenenverlegung basierten auf unbegründeten Gerüchten. Er räumte allerdings ein, dass Teile der Haftanstalt geräumt würden, um die Filmarbeiten möglich zu machen. Vor wenigen Tagen hatte der Gouverneur von Veracruz, Fidel Herrera, erklärt, Teile des Gefängnisses würden im Januar freigeräumt, “weil dort eine große Produktion unseres Freundes, des Schauspielers und Produzenten Mel Gibson“ gedreht werde. Gibson hatte 2006 in Veracruz sein Historiendrama “Apocalypto“ über einen Krieger aus der Maya-Zeit gedreht.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Beth Ditto möchte unbedingt ein Baby
Ihr Leben als Rockstar ist nicht unbedingt kinderfreundlich. Trotzdem möchte Beth Ditto (35) nicht auf Nachwuchs verzichten.
Beth Ditto möchte unbedingt ein Baby
Nicole Kidman fordert mehr Unterstützung für Regisseurinnen
Im Filmgeschäft müsse sich etwas ändern, findet die Schauspielerin. Sie beklagt, dass es - wie in vielenen anderen Branchen auch - immer noch überwiegend Männer sind, …
Nicole Kidman fordert mehr Unterstützung für Regisseurinnen
Wladimir Kaminer: Kreml-Pilot Rust war ein Held
Der damals 18-jährige Matthias Rust wurde nach seiner Landung mit einer Cessna in Moskau festgenommen und zu vier Jahren Arbeitslager verurteilt. Allerdings wurde er …
Wladimir Kaminer: Kreml-Pilot Rust war ein Held
Der Job lohnt sich: Perry kassiert unfassbare Gage für Jury-Job
US-Sängerin Katy Perry wird ziemlich durch den Kakao gezogen. Spott über ihre Frisur, Streit mit Kolleginnen, missliche TV-Auftritte - aber das Geld stimmt. Definitiv.
Der Job lohnt sich: Perry kassiert unfassbare Gage für Jury-Job

Kommentare