+
Erst vor kurzem hat sich das Ehepaar einen weiteren Hund zugelegt.

Neue Gerüchte

Gibt es bei den Clooneys bald Nachwuchs?

  • schließen

London - Noch ist bei der schlanken Figur von Amal Clooney nichts zu sehen, dennoch soll sie wohl schon im dritten Monat schwanger sein. Die Schwangerschaft könnte kompliziert werden.

Nach dem süßen Hundezuwachs im Haus von George Clooney folgt vielleicht schon der nächste süße Fratz. Wie ein Insider dem amerikanischen OK Magazin erzählt haben will, soll Amal Clooney bereits in der 14. Woche sein. Das Baby werde im Frühjahr erwartet. Doch bisher gibt es zumindest äußerlich keinerlei Anzeichen für eine Schwangerschaft. Das sei allerdings nicht ungewöhnlich. Amal hat generell eine sehr schlanken Körperbau, und sie sei "so dünn, dass man es ihr fast gar nicht ansieht", erklärt der Insider dem Magazin.

Papa George soll auch schon ganz aufgeregt sein. Schließlich ist die Schwangerschaft nicht ganz ohne Risiken. Amal ist schon 37 Jahre alt und durch ihre extrem schlanke Figur und die viele Arbeit könnten leicht Komplikationen entstehen. Der Bauch von Amal Clooney wird demnächst wohl unter genauester Beobachtung der Öffentlichkeit stehen.

mt

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Melania Trump trifft Prinz Harry
Die First Lady ist wegen der Invictus Games nach Kanada gekommen - ohne ihren Mann. Bei der Eröffnungsfeier saß sie neben Prinz Harry.
Melania Trump trifft Prinz Harry
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Der Schweizer Musiker DJ BoBo ist auch 25 Jahre nach seinem ersten Hit „Somebody Dance With Me“ noch lange nicht bühnenmüde.
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Bewegende Hommage an Gianni Versace
1997 wurde Gianni Versace ermordet. Auf der Mailänder Modewoche widmet seine Schwester Donatella ihm 20 Jahre später eine bewegende Show.
Bewegende Hommage an Gianni Versace
Colin Firth ist jetzt auch Italiener
Der britische Schauspieler hat die italienische Staatsbürgerschaft erhalten. Firth ist mit der italienischen Dokumentarfilmerin Livia Guigiolli verheiratet.
Colin Firth ist jetzt auch Italiener

Kommentare