+
Ein buntes Blumenmeer auf dem Grand Place in Brüssel. Foto: Stephanie Lecocq

Gigantischer Blumenteppich schmückt Brüsseler Grand-Place

Brüssel (dpa) - Der historische Marktplatz der belgischen Hauptstadt Brüssel wird seit Freitag wieder von einem gigantischen Blumenteppich geschmückt.

Das farbenfrohe Kunstwerk aus rund 600 000 Begonien und zahlreichen anderen Pflanzen ist in diesem Jahr von japanischen Naturdarstellungen inspiriert. Die Stadt Brüssel feiert so das 150-jährige Bestehen der belgisch-japanischen Freundschaft.

Der sommerliche Blumenteppich auf dem Grand-Place ist seit Jahren eine Tradition. Zum ersten Mal wurde der Platz 1971 so geschmückt, seit 1986 gibt es die Attraktion jeden zweiten Sommer. In diesem Jahr ist der Teppich nach Angaben der Stadt 75 Meter lang und 25 Meter breit. Er wird bis zum 15. August zu sehen sein.

Informationen zum Blumenteppich (Französisch)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

L'Oréal-Milliardärin Liliane Bettencourt ist gestorben
Das Milliardengeschäft mit der Schönheit hat Liliane Bettencourt zur reichsten Frau der Welt gemacht. Nun ist die Erbin des Kosmetik-Konzerns L'Oréal im Alter von 94 …
L'Oréal-Milliardärin Liliane Bettencourt ist gestorben
Lebensabend als Thriller: L'Oréal-Erbin Bettencourt ist tot
Das Milliardengeschäft mit der Schönheit hat Liliane Bettencourt zur reichsten Frau der Welt gemacht. Nun ist die Erbin des Kosmetik-Konzerns L'Oréal im Alter von 94 …
Lebensabend als Thriller: L'Oréal-Erbin Bettencourt ist tot
Sängerin Mel C: Make-Up kann wie ein Panzer sein
Laut dem Ex-Spice-Girl könne Make-Up helfen, sich gesünder zu fühlen. Das sagte sie bei der Wohltätigkeitsgala Dreamball, die Geld für krebskranke Frauen sammelt.
Sängerin Mel C: Make-Up kann wie ein Panzer sein
Schwarzenegger spielt auf Domorgel in Passau
Ein Orgelkonzert im Passauer Dom - das war schon immer ein Herzenswunsch des Action-Stars. Und dann durfte Arnold Schwarzenegger auch noch selbst ran.
Schwarzenegger spielt auf Domorgel in Passau

Kommentare