+
Ein buntes Blumenmeer auf dem Grand Place in Brüssel. Foto: Stephanie Lecocq

Gigantischer Blumenteppich schmückt Brüsseler Grand-Place

Brüssel (dpa) - Der historische Marktplatz der belgischen Hauptstadt Brüssel wird seit Freitag wieder von einem gigantischen Blumenteppich geschmückt.

Das farbenfrohe Kunstwerk aus rund 600 000 Begonien und zahlreichen anderen Pflanzen ist in diesem Jahr von japanischen Naturdarstellungen inspiriert. Die Stadt Brüssel feiert so das 150-jährige Bestehen der belgisch-japanischen Freundschaft.

Der sommerliche Blumenteppich auf dem Grand-Place ist seit Jahren eine Tradition. Zum ersten Mal wurde der Platz 1971 so geschmückt, seit 1986 gibt es die Attraktion jeden zweiten Sommer. In diesem Jahr ist der Teppich nach Angaben der Stadt 75 Meter lang und 25 Meter breit. Er wird bis zum 15. August zu sehen sein.

Informationen zum Blumenteppich (Französisch)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neuer Look? Selena Gomez schockt Fans mit Instagram-Foto
Los Angeles - Wie leicht man Fans doch schocken kann! Selena Gomez sorgte bei Instagram für Wirbel bei ihren Anhängern - doch die kollektive Schnappatmung erwies sich …
Neuer Look? Selena Gomez schockt Fans mit Instagram-Foto
Fahri Yardim bekam als Fußballfan ein schwieriges Geschenk
Es ist ohne Zweifel ein originelles Geschenk - ein Trikot, das gleich zwei Fußballvereine repräsentiert. Doch damit kann sich Schauspieler Fahri Yardim nicht ohne …
Fahri Yardim bekam als Fußballfan ein schwieriges Geschenk
Berlusconi nach Sturz im Krankenhaus behandelt
Mailand - Italiens Ex-Premier Silvio Berlusconi ist nach einem Sturz in einem Mailänder Krankenhaus behandelt worden.
Berlusconi nach Sturz im Krankenhaus behandelt
250.000 Dollar pro Ticket! Aber Musikfestival wird zum Desaster
Los Angeles - Social-Media-Shitstorm für Kendall Jenner, Bella Hadid und Emily Ratajkowski. Die Glamour-Models hatten kräftig die Werbetrommel für das Fyre Musik …
250.000 Dollar pro Ticket! Aber Musikfestival wird zum Desaster

Kommentare