+
Gina-Lisa Lohfink.

Strafbefehl

Nach Sex mit zwei Männern: Gina-Lisa soll 24.000 Euro zahlen

  • schließen

Berlin - Riesen-Wirbel um Model und TV-Promi Gina-Lisa Lohfink (29): Nach einem Sex-Abend mit zwei Männern soll sie 24.000 Euro zahlen.

Riesen-Ärger für Gina-Lisa Lohfink! Wie die Bild berichtet, soll sie laut einem Strafbefehl des Berliner Amtsgerichts Tiergarten eine Geldstrafe von 24.000 Euro zahlen (Aktenzeichen: 265a Cs 284 Js 1073/14 437/15). Der Vorwurf: Sie habe "bewusst wahrheitswidrig" zwei Männer einer Vergewaltigung bezichtigt.

Es geht um die Nacht vom 2. auf den 3. Juni 2012. Damals hatte Gina-Lisa wohl Sex mit zwei Männern in einer Berliner Wohnung, ein Video davon tauchte im Internet auf, in dem man sie dem Bericht zufolge tatsächlich "Hör auf" sagen hört.

Sie erstattete Anzeige, warf den Männern vor, ihr K.o.-Tropfen verabreicht und sie zum Sex gezwungen zu haben. Die Ermittlungen ergaben, wie die Bild unter Berufung auf das Amtsgericht schreibt, inzwischen Gegenteiliges und dass in der besagten Nacht alles einvernehmlich stattgefunden hat.

Gina-Lisa ist empört. "Ich bin hier einzig und allein die Geschädigte", sagte sie der Zeitung. "Ich habe auch Kontakt zu einer Frau gehabt, der mit den gleichen Jungs Ähnliches passiert sein soll."

Ihr Anwalt erklärt, er habe Einspruch eingelegt und peile für die Hauptverhandlung im Frühjahr einen Freispruch an.

Gina-Lisa: Strafbefehl wegen erfundener Vergewaltigung

lin

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Boris Becker verteidigt Status als Diplomat der Zentralafrikanischen Republik
Boris Becker hat seinen Status als Diplomat der Zentralafrikanischen Republik verteidigt. Er fühle sich "sehr geehrt für diese verantwortungsvolle Aufgabe".
Boris Becker verteidigt Status als Diplomat der Zentralafrikanischen Republik
So rührend verabschiedet sich Máxima von ihrer verstorbenen Schwester
Königin Máxima trauert um ihre Schwester. Am Dienstag hat sie rührende Worte für die verstorbene Inés gefunden.
So rührend verabschiedet sich Máxima von ihrer verstorbenen Schwester
Queen schenkt Harry und Meghan neues Zuhause - doch Gebäude birgt gruseliges Geheimnis
Königin Elizabeth hat Prinz Harry und seiner Ehefrau Meghan einen eigenen Landsitz zur Hochzeit geschenkt. Doch das Anwesen namens York Cottage hat eine gruselige …
Queen schenkt Harry und Meghan neues Zuhause - doch Gebäude birgt gruseliges Geheimnis
Cathy Hummels postet harmloses Urlaubsfoto mit Kind - ein Detail bringt Fans auf die Palme
Als Cathy Hummels die ersten Fotos als frischgebackene Mutter veröffentlichte, waren ihre Fans vollkommen aus dem Häuschen. Doch jetzt wird die 30-Jährige kritisiert.
Cathy Hummels postet harmloses Urlaubsfoto mit Kind - ein Detail bringt Fans auf die Palme

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.