+

"Weiblichkeit und Feminismus kein Widerspruch"

"Girls"-Star Dunham liebt Glamour

Hamburg - Für Lena Dunham (28) sind Feminismus und Sinn für Mode kein Widerspruch. „Nur weil ich Feministin bin, muss ich doch nicht in einem Blaumann herumlaufen."

„Ich liebe Glamour, ich liebe Weiblichkeit, ich möchte nicht, dass Frauen sich entscheiden müssen, ob sie schöne Kleider tragen oder satt sein wollen“, sagte die amerikanische Schauspielerin und Regisseurin („Girls“) dem Magazin „Neon“ (Februar). Sie fühle sich sehr wohl in ihrem Körper und liebe es, sich in schönen Kleidern zu zeigen.

„Nur weil ich Feministin bin, muss ich doch nicht in einem Blaumann herumlaufen und ein Protestschild hochhalten.“ Bei den Golden Globes in Beverly Hills war Dunham in knallroter Robe auf dem roten Teppich zu sehen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Royal Baby Nummer 3 ist da! Welchen Namen geben Kate und William dem Jungen?
Herzogin Kate hat am Montag Royal Baby Nummer 3 zur Welt gebracht. Nun wird gerätselt: Welchen Namen geben Prinz William und Kate dem Jungen?
Royal Baby Nummer 3 ist da! Welchen Namen geben Kate und William dem Jungen?
Starkoch schockt mit brutaler Vergangenheit: „Körper übersät von Narben“ 
Dies ist mal eine Geburtstagsansprache der anderen Art: Der vegane Starkoch Attila Hildmann erzählt aus seiner Vergangenheit. Starker Tobak!  
Starkoch schockt mit brutaler Vergangenheit: „Körper übersät von Narben“ 
Heißes Foto von Tom Kaulitz gepostet: Was will uns Heidi Klum damit sagen?
Ein heißes Foto von Tom Kaulitz auf ihrem Instagram-Account und alle rätseln: Was will uns Heidi Klum damit sagen?
Heißes Foto von Tom Kaulitz gepostet: Was will uns Heidi Klum damit sagen?
Insider erhebt schwere Vorwürfe: „Avicii kroch teilweise auf die Bühne“
Nach dem überraschenden Tod von Star-DJ Avicii mit nur 28 Jahren rätselt die Musikwelt weiter über die Todesursache. Ein Insider erhebt nun schwere Vorwürfe an der …
Insider erhebt schwere Vorwürfe: „Avicii kroch teilweise auf die Bühne“

Kommentare