+
Gisele Bündchen und ihr Mann Tom Brady erwarten ein Baby.

Gisele Bündchen erwartet erstes Kind

New York - Topmodel Gisele Bündchen (29) erwartet ihr erstes Kind. Ihr Mann Tom Brady verriet dem amerikanischen Sportsender ESPN, dass das Baby im Dezember kommt.

“Ich habe ihr gesagt: Nicht an einem Sonntag“, flachste der US-Footballstar mit Blick auf seine Spieltermine am Wochenende.

Das Paar ist seit 2006 zusammen und hatte im vergangenen Februar geheiratet. Zwei Monate später besiegelten sie ihre Ehe mit einer privaten Zeremonie in Costa Rica. Brady hat aus seiner Beziehung mit Schauspielerin Bridget Moynahan bereits den zweijährigen Sohn John Edward Thomas.

Schon seit Wochen war über Bündchens Schwangerschaft spekuliert worden, bisher hatte es allerdings keine Bestätigung gegeben. Die 29- Jährige, eine Brasilianerin mit deutschen Wurzeln, ist dem “Forbes“- Magazin zufolge das mit Abstand bestbezahlte Model der Welt.

Brady, der bei den New England Patriots spielt, will eigenen Angaben zufolge auch bei einem Geburtsvorbereitungskurs mitmachen. “Es kann nicht schwerer sein als unser Training. Deshalb bin ich drauf vorbereitet“, sagte er. “Die Arbeit müssen die Frauen machen. Wir brauchen nur da zu sein und sie zu unterstützen. Das mache ich gern.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mario Adorf gibt in ZDF-Dokudrama den Karl Marx
Zu seinem 200. Geburtstag soll Karl Marx mit einem Dokudrama gewürdigt werden. Die Hauptrolle hat ein bekannter deutscher Schauspieler übernommen.
Mario Adorf gibt in ZDF-Dokudrama den Karl Marx
Verona Pooth nicht mehr bei Facebook
Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook. Der Account habe wegen der vielen schlimmen Kommentare einfach zu viel Arbeit gemacht, sagt ihr Manager.
Verona Pooth nicht mehr bei Facebook
Facebook-Hass: Verona Pooth entscheidet sich zu drastischem Schritt
Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook. Der Account habe wegen der vielen schlimmen Kommentare einfach zu viel Arbeit gemacht, sagt ihr Manager.
Facebook-Hass: Verona Pooth entscheidet sich zu drastischem Schritt
Nach Missbrauchsvorwürfen: Ermittlungen gegen Weinstein
Dutzende Frauen werfen dem Filmproduzenten Harvey Weinstein sexuelle Übergriffe vor, einige auch Vergewaltigung. Die Polizei in Los Angeles hat in einem Fall …
Nach Missbrauchsvorwürfen: Ermittlungen gegen Weinstein

Kommentare