+
Matthias Sc hweighöfer und seine Mutter Gitta siezten sich am Set zu "Der Schlussmacher"

Schweighöfers siezen sich am Set

Berlin - Schauspielerin Gitta Schweighöfer hat ihren Sohn Matthias bei den Dreharbeiten zu dessen Regiearbeit „Der Schlussmacher“ gesiezt.

„Das war unser gemeinsamer Plan, um die Professionalität zu wahren“, sagte die 58-Jährige dem „Berliner Kurier“ (Montagausgabe), die in dem Film die weibliche Hauptdarstellerin ist.

„Und es war schon ein komisches Gefühl. Aber ich habe es durchgehalten. Bis er dann plötzlich gesagt hat: 'Mama, kannst du dies oder das machen'“ berichtete sie. Das ganze Team habe darüber gelacht. „Dann war es natürlich aus mit dem Förmlichen.“

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ranking: Ronaldo verliert Platz eins - an diese Frau
Das dürfte Fußball-Schönling Christiano Ronaldo stinken: Im Ranking der bestbezahlten europäischen Promis verlor er Platz eins - an eine Autorin.
Ranking: Ronaldo verliert Platz eins - an diese Frau
Eckart von Hirschhausen wird Chefreporter
Der Arzt und Entertainer geht unter die Magazinmacher. Ab Januar 2018 erscheint "Stern Gesund Leben" mit ihm auch auf dem Cover sechs Mal im Jahr.
Eckart von Hirschhausen wird Chefreporter
Yves-Saint-Laurent-Museum in Marrakesch eröffnet
Der französische Modeschöpfer (1936-2008) hat über die Jahre unzählige Haute-Couture-Kreationen entworfen. Die schönsten davon werden jetzt in einer Dauerausstellung …
Yves-Saint-Laurent-Museum in Marrakesch eröffnet
Französische Schauspielerin Danielle Darrieux gestorben
Die französische Schauspielerin Danielle Darrieux ist tot.
Französische Schauspielerin Danielle Darrieux gestorben

Kommentare