+
Matthias Sc hweighöfer und seine Mutter Gitta siezten sich am Set zu "Der Schlussmacher"

Schweighöfers siezen sich am Set

Berlin - Schauspielerin Gitta Schweighöfer hat ihren Sohn Matthias bei den Dreharbeiten zu dessen Regiearbeit „Der Schlussmacher“ gesiezt.

„Das war unser gemeinsamer Plan, um die Professionalität zu wahren“, sagte die 58-Jährige dem „Berliner Kurier“ (Montagausgabe), die in dem Film die weibliche Hauptdarstellerin ist.

„Und es war schon ein komisches Gefühl. Aber ich habe es durchgehalten. Bis er dann plötzlich gesagt hat: 'Mama, kannst du dies oder das machen'“ berichtete sie. Das ganze Team habe darüber gelacht. „Dann war es natürlich aus mit dem Förmlichen.“

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Naddel mit fieser Masche ausgeraubt - doch dann die Überraschung
Für Naddel (52) läuft es derzeit nicht besonders rosig. Erst die Schulden, dann eine Schockdiagnose. Jetzt wurde sie auf Mallorca auch noch Opfer von einem Taschendieb. 
Naddel mit fieser Masche ausgeraubt - doch dann die Überraschung
„Lütte“ Angelika Mann heiratet Partner
Die Sängerin Angelika Mann steht seit fast einem halben Jahrhundert auf der Bühne, auch als Kabarettistin, Schauspielerin und Moderatorin. Nun hat sie nach 18 Jahren …
„Lütte“ Angelika Mann heiratet Partner
Erste Nominierungen stehen fest
Am 7. September wird der Deutsche Radiopreis verliehen. Rund drei Wochen vor der Verleihung des achten Deutschen Radiopreises stehen die ersten Nominierungen fest. 
Erste Nominierungen stehen fest
Nobelpreisträgerin Malala Yousafzai studiert in Oxford
Die renommierte Universität bestätigte jetzt die Zulassung der jungen Frau, die selbst nach einem Anschlag auf ihr Leben den Kampf für Kinder- und Frauenrechte nie …
Nobelpreisträgerin Malala Yousafzai studiert in Oxford

Kommentare