"Gläserner Autor": Marcus Becker schreibt in Hotel

Wien (dpa) - Ein Hotel als Hort für Kreatives: Der Mainzer Schriftsteller Marcus Becker will seinen zweiten Roman "Lebensformel" von diesem Freitag an drei Monate lang unter den Augen der Öffentlichkeit in einem Wiener Hotel schreiben.

Der 42-Jährige, der bereits in Essen und Mainz mit ähnlichen Aktionen in Erscheinung trat, sei "ansprechbar, Passanten und Gäste können mit ihm in Kontakt treten, sich mit ihm austauschen und so mehr über das Projekt, das Buch und die Herangehensweise eines Autors erfahren", heißt es zum Projekt "Gläserner Autor". Der Text wird unter anderem auf ein Fenster der Hotel-Bar projiziert.

Der Plot: Zwei Forscher wetten um die Existenz einer "Lebensformel". Des Autors eigene Vorgabe zum Buch: "Es soll nicht so lang werden wie meine 940 Seiten "Seelenmusik"."

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Prinz Charles besucht von Hurrikans zerstörte Karibikinseln
Vor mehr als einem Monat richteten die beiden Wirbelstürme "Irma" und "Maria" auf den Karibikinseln großen Schaden an. Nun ist Prinz Charles in diese Region gereist, um …
Prinz Charles besucht von Hurrikans zerstörte Karibikinseln
Meryl Streep schildert traumatische Ereignisse aus ihrer Vergangenheit 
Zwei brutale Vorfälle haben „mein Leben als Frau“ mehr als alles andere geprägt. Das enthüllte die Schauspielerin Meryl Streep während einer Award-Show.
Meryl Streep schildert traumatische Ereignisse aus ihrer Vergangenheit 
Quentin Tarantino dreht nächsten Film mit Sony Pictures
Der Regisseur Quentin Tarantino will in seiner Karriere insgesamt zehn Filme drehen. Acht konnte er bereits auf die Leinwand bringen. Für den neunten hat er nun einen …
Quentin Tarantino dreht nächsten Film mit Sony Pictures
Die unmissverständliche Abrechnung des Boris Becker
Boris Becker feiert in der nächsten Woche seinen 50. Geburtstag. Derzeit kassiert er eine Menge Häme - und rechnet selbst mit Deutschland ab.
Die unmissverständliche Abrechnung des Boris Becker

Kommentare