+
Lea Michele trauert um ihren Freund Cory Monteith.

"Glee": Lea Michele bedankt sich für Beileid

Los Angeles - Vor zwei Wochen ist "Glee"-Star Cory Monteith überraschend gestorben. Jetzt bedankte sich seine Freundin Lea Michele für die Anteilnahme - mit einem privaten Foto.

Dieses Foto veröffentlichte Lea Michele auf Twitter.

Mehr als zwei Wochen nach dem Tod ihres Partners Cory Monteith hat sich „Glee“-Schauspielerin Lea Michele (26) bei ihren Fans für die Anteilnahme bedankt: „Danke, dass ihr mir alle mit eurer großen Liebe und Unterstützung durch diese Zeit geholfen habt“, twitterte die US-Schauspielerin am Montag (Ortszeit). „Cory wird immer in meinem Herzen bleiben“. Dazu postete Michele ein privates Foto, das sie und Monteith Arm in Arm am Meer zeigt. Beide standen gemeinsam für die Musical-Serie „Glee“ vor der Kamera.

Monteith war am 13. Juli im Alter von nur 31 Jahren tot in einem Hotel im kanadischen Vancouver gefunden worden. Bei der Autopsie hatten Gerichtsmediziner einen tödlichen Mix aus Alkohol und Drogen gefunden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Royal-Hochzeit: Tausende fordern Haus für Obdachlosenhilfe
"Sie haben bestimmt genug Toaster", schreibt der britische Komiker Russel Brand in seiner Online-Petition. Seine Forderung, Prinz Harry ein Gebäude für eine …
Royal-Hochzeit: Tausende fordern Haus für Obdachlosenhilfe
Kim Kardashian und Kanye West nennen ihre Tochter "Chicago"
Das dritte Kind von Kim Kardashian und Kanye West heißt "Chicago". Entertainerin Kardashian gab den Namen der neugeborenen Tochter auf ihrer Webseite bekannt.
Kim Kardashian und Kanye West nennen ihre Tochter "Chicago"
US-Musiker Tom Petty starb an Medikamenten-Überdosis
Eine Überdosis an Medikamenten ist die Ursache für den Tod des Musikers Tom Petty im Oktober vergangenen Jahres. Das hat der zuständige Chefpathologe nun mitgeteilt.
US-Musiker Tom Petty starb an Medikamenten-Überdosis
Oscar-Preisträgerin Dorothy Malone mit 92 Jahren gestorben
Sie war in vielen Hollywood-Filmen der 1950er und 1960er Jahre zu sehen, nun ist die Schauspielerin Dorothy Malone im Alter von 92 Jahren gestorben.
Oscar-Preisträgerin Dorothy Malone mit 92 Jahren gestorben

Kommentare