+
Gloria von Thurn und Taxis hat auf der Harley sichtlich Spaß.

Gloria von Thurn und Taxis: Zeitreise auf der Harley

Regensburg - Mit einem Biker-Auftritt bei ihren Schlossfestspielen hat Gloria von Thurn und Taxis an ihre wilden Zeiten in den 1980er Jahren erinnert.

Bei einer Aufführung der „Rocky Horror Show“ fuhr die 53-Jährige am Donnerstagabend vor der Bühne mit einer Harley Davidson vor. Gloria hatte eine kleine Gastrolle in dem Stück übernommen. Schon früher trat sie immer wieder einmal während des Festivals im Innenhof des Regensburger Fürstenschlosses in Nebenrollen auf. In den 80ern sorgte Gloria mit Punk-Frisuren, extravaganter Garderobe und schrillen Hüten für Schlagzeilen. Nach dem Tod ihres Mannes Johannes Fürst von Thurn und Taxis im Jahr 1990 kümmerte sie sich um den Familienkonzern und es wurde ruhiger um sie.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Grey's Anatomy"-Star im Mutterglück
New York - Zwei Mädchen hat sie bereits adoptiert, jetzt hat die US-Schauspielerin Katherine Heigl ihr erstes leibliches Kind bekommen, einen Jungen. 
"Grey's Anatomy"-Star im Mutterglück
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
Pink und Glitzer statt Tristesse. Die österreischische Modemacherin hat sich bei ihrer neuen Kollektion von einem Micky-Maus-Shirt inspirieren lassen.
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Jedes Jahr Mitte Januar feiert Mallorca das Fest des Heiligen Antonius. Ein teuflisches Vergnügen mit Feuer, Musik und Dämonen. Das kuriose Spektakel erinnert an …
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Harry G schreibt Abschiedsbrief an die Deutsche Bahn
München - „Ich hoffe, du wirst glücklich mit einem Anderen.“ Das sind die letzten Worte von Harry G an die Deutsche Bahn. Damit verabschiedet er sich. Für immer. …
Harry G schreibt Abschiedsbrief an die Deutsche Bahn

Kommentare