+
"Die glorreichen Sieben" reiten wieder. Foto: Sony Pictures

Colts und Revolverhelden

"Die glorreichen Sieben": Remake mit Starbesetzung

Kopfgeldjäger Sam Chisolm alias Washington will eine Kleinstadt im Wilden Westen retten. Klingt vertraut? Der Plot von "Die glorreichen Sieben" ist auch beim Remake gleich. Auch die Starbesetzung kann sich sehen lassen.

Berlin (dpa) - Denzel Washington, Chris Pratt, Ethan Hawke: In starker Besetzung geht Hollywood die Neuverfilmung eines Western-Klassikers an. "Die glorreichen Sieben", ein Trupp zusammengewürfelter Outlaws, versucht das scheinbar Unmögliche.

Unter dem Kommando von Kopfgeldjäger Sam Chisolm alias Washington soll eine Kleinstadt im Wilden Westen vor der Übernahme durch einen skrupellosen Geschäftsmann gerettet werden.

Wenn die Männer in dem Film von Antoine Fuqua ("Training Day") nicht gerade ihre Colts sprechen lassen, reißen sie coole Sprüche und reiten durch beeindruckende Landschaften.

Die glorreichen Sieben, USA 2016, 133 Min., FSK ab 16, von Antoine Fuqua, mit Denzel Washington, Chris Pratt, Ethan Hawke.

Die glorreichen Sieben

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Kleidung der Zukunft
Wie sieht die Mode der Zukunft aus? Was bringen Technologien wie 3D-Druck, virtuelle Realität oder LED-Lampen? Die Messe Fashiontech bietet erste futuristische Eindrücke.
Die Kleidung der Zukunft
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Los Angeles - Der Hollywoodstar Matt Damon hat sich zähneknirschend zur Unterstützung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump bekannt - und die Amerikaner dazu …
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Berlin - Auf der Berliner Fashion Week strahlte Sarah Lombardi mit zahlreichen anderen Promis um die Wette - und verfolgte damit ein ganz bestimmtes Ziel. 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?
Bei der Berliner Fashion Week wird traditionell viel Glam versprüht. Diesmal zeigt sich der Pomp auch in der Mode. Auf dem Programm standen die Schauen von Anja Gockel …
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?

Kommentare