+
Orientiert sich Sängerin Kim Gloss, geborene Debkowski, künftig mehr am osteuropäischen Musikmarkt?

Ex-DSDS-Kandidatin träumt vom Erfolg

Kim Gloss: In Polen ist ihr Song ein Hit

Hamburg - Ex-DSDS-Kandidatin und Dschungelcamp-Teilnehmerin Kim Gloss wäre eigentlich viel lieber als Sängerin berühmt. Immerhin: Im Nachbarland Polen ist ihr Lied ein Internet-Hit!

Kim Gloss, die mit bürgerlichem Namen Debkowski heißt, wurde deutschen Fernsehzuschauern als Kandidatin bei "Deutschland sucht den Superstar" und im RTL-Dschungelcamp von 2012 bekannt, nachdem sie ein Kind von ihrem damaligen Partner Rocco Stark zur Welt brachte. Als Musikerin hat die 21-Jährige bislang weniger überzeugt: Zwar landete sie 2010 einen Plattenvertrag beim Label MOKOH Music/Sony Music und produzierte ein Album, doch die Platte "Rockstar" wurde kaum beachtet und hat derzeit wenig Aussicht auf Forsetzung: "Da Kim ein Kind hat und bei ihr auch sonst viel los ist, haben wir zurzeit nichts geplant. Ob und wann wir wieder etwas machen, kann ich nicht sagen", sagt ihr Manager Stephan Moritz der Zeitschrift "InTouch".

Anders sieht die Lage jedoch in Polen aus, der Heimat von Debkowskis Eltern: Denn dort hat der Radiosender Eska sie auf seine Internetseite in die Star-Kartei aufgenommen. Ihr Lied "Rockstar" aus dem gleichnamigen Album hat dort bislang rund 800.000 Klicks gesammelt. Damit liegt sie gleichauf mit den Singles der polnischen Sängerin Doda, die im Land ein gefeierter Popstar ist. Vielleicht klappt's ja im Nachbarland mit der Karriere - dabei heißt Kims zweite Singleauskopplung doch "Famous In Paris"...

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Darum wollte Shakira ihre Karriere beenden
Seit über zehn Jahren verzaubert Shakira ihre Fans mit ihrer unverwechselbaren Stimme. Doch offenbar stand ihre Karriere kurz vor dem aus - und das aus durchaus …
Darum wollte Shakira ihre Karriere beenden
Riesiges Süßwasser-Aquarium in der Schweiz eröffnet
Krokodile, Piranhas, Fellchen: Ein riesiges neues Süßwasser-Aquarium und Vivarium in der Schweiz zeigt Tiere und Ökosysteme aus aller Welt.
Riesiges Süßwasser-Aquarium in der Schweiz eröffnet
Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten für Hurrikan-Opfer
Jimmy Carter (93), George Bush Sen.(93), Bill Clinton (71), George W. Bush (71) und Barack Obama (56) nahmen gemeinsam an einem Benefizkonzert in College Station teil. …
Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten für Hurrikan-Opfer
Mathe-App macht Berliner Studenten zu Multimillionären
Als sie ihre Mathe-App entwickelten, gingen die Berliner Brüder Maxim und Raphael Nitsche noch zur Schule. Nun sind sie Anfang 20 und steigen ins internationale …
Mathe-App macht Berliner Studenten zu Multimillionären

Kommentare