+
Model Lena Gercke (24)

Premiere bei der Oscar-Verleihung

GNTM-Siegerin Lena Gercke wird Moderatorin

München - Die Siegerin der ersten Staffel der Castingshow „Germany's next Topmodel“, Lena Gercke, moderiert künftig eine Sendung auf ProSieben. Ihre Premiere hat sie während der Oscar-Verleihung.

Model Lena Gercke (24) moderiert künftig auch im deutschen Fernsehen. Von Frühjahr an präsentiert sie im losen Wechsel mit Annemarie Warnkross das Promi-Magazin „red!“ auf ProSieben, wie der Sender am Mittwoch in Unterföhrung bei München mitteilte. Im April stehe die Siegerin der ersten Staffel der Castingshow „Germany's next Topmodel“ zum ersten Mal im „red!“-Studio vor der Kamera. In Österreich war sie bereits Moderation des Pendants „Austria's Next Topmodel“. Zum ersten Mal sei Gercke bei der Oscar-Verleihung im Einsatz, über die sie gemeinsam mit Warnkross und Steven Gätjen live berichte.

Germany's next Topmodel: Das wurde aus den Siegerinnen

"Germany's next Topmodel": Das wurde aus den Siegerinnen

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auch „Game of Thrones“-Star Lena Headey äußert Weinstein-Vorwürfe
Auch die britische Schauspielerin Lena Headey, als „Game of Thrones“-Königsmutter Cersei Lannister bekannt, spricht nun offen über angebliche sexuelle Übergriffe von …
Auch „Game of Thrones“-Star Lena Headey äußert Weinstein-Vorwürfe
Kate und William erwarten ihr Baby im April
Bereits im September hatten die Royals die Schwangerschaft öffentlich gemacht. Kate leidet unter einer schweren Form der Morgenübelkeit, doch das war ihr zuletzt nicht …
Kate und William erwarten ihr Baby im April
Baby von Herzogin Kate und Prinz William soll im April geboren werde
Die britische Herzogin Kate und Prinz William (beide 35) erwarten ihr Baby für den April.
Baby von Herzogin Kate und Prinz William soll im April geboren werde
Hillary Clinton bricht sich in London den Zeh
Sie ist unterwegs auf Lesereise mit ihrem neuen Buch. Hillary Clinton hatte in London einen kleinen Unfall.
Hillary Clinton bricht sich in London den Zeh

Kommentare