+
Wolfgang Joop wurde in der vergangenen GNTM-Staffel zum absoluten Publikumsliebling. Jetzt gab er bekannt, ob er der Castin-Show treu bleibt.

Vor der neuen GNTM-Staffel

GNTM-Jury: Wolfgang Joop wieder mit dabei?

Potsdam - Bereits in der vergangenen Staffel hatte Wolfgang Joop Heidi Klum in der Topmodel-Jury unterstützt. Nun gab er bekannt, ob er die Show weiterhin unterstützen wird.

Bevor Germany's Next Topmodel in eine neue Runde geht, bangen die Fans um den Juroren Wolfgang Joop. Der Modedesigner wurde in der vergangenen Staffel an der Seite von Heidi Klum und Thomas Hayo zum Liebling der Models und Fans. Nun gab Joop gegenüber der bekannt: "Der Vertrag ist perfekt! Wir müssen nur noch mit den Zeiten übereinkommen." Bild-Zeitung

Weiter sagte der Modedesigner: "Ich habe ein nächstes Mal nicht ausgeschlossen." Trotz seiner Zusage bei ProSieben habe seine Mode-Firma "Wunderkind" weiterhin oberste Priorität für Joop. Insgesamt drei Mal wird er für GNTM in die USA fliegen und so alles unter einen Hut bekommen, so die Bild-Zeitung.

Am 18. November feiert der Postdamer Modedesigner nun erst einmal seinen 70. Geburtstag.

vin

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Kleidung der Zukunft
Wie sieht die Mode der Zukunft aus? Was bringen Technologien wie 3D-Druck, virtuelle Realität oder LED-Lampen? Die Messe Fashiontech bietet erste futuristische Eindrücke.
Die Kleidung der Zukunft
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Los Angeles - Der Hollywoodstar Matt Damon hat sich zähneknirschend zur Unterstützung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump bekannt - und die Amerikaner dazu …
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Berlin - Auf der Berliner Fashion Week strahlte Sarah Lombardi mit zahlreichen anderen Promis um die Wette - und verfolgte damit ein ganz bestimmtes Ziel. 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?
Bei der Berliner Fashion Week wird traditionell viel Glam versprüht. Diesmal zeigt sich der Pomp auch in der Mode. Auf dem Programm standen die Schauen von Anja Gockel …
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?

Kommentare