+
Godzilla ist zurück. Foto: Franck Robichon

Godzilla-Hotel in Tokio: Nächtigen mit einem Monster

Tokio (dpa) - Es ist eines der berühmtesten Monster der Filmgeschichte: Godzilla. In Tokio, das das Monster mit seinem atomaren Feueratem einst verwüstete, können Fans jetzt nicht nur von, sondern neuerdings auch mit Godzilla träumen.

Im Szene-Stadtteil Shinjuku öffnet am 24. April ein neues Hotel, das seinen Gästen ein Godzilla-Zimmer bietet. Empfangen von einer Monsterattrappe umgibt den Besucher in dem Zimmer des Hotels Gracery Shinjuku alles, was das Herz von Godzilla-Fans höher schlagen lässt, von Filmfotos, über exklusive Andenken bis hin zu einer Kopie des Oxygen-Zerstörers, mit dem der erste Godzilla getötet worden war.

Von anderen Zimmern aus können Gäste zudem auf den riesigen Kopf des Monsters schauen, der seit kurzem draußen vom Dach eines neuen Kinos herabschaut. Das Kino gehört dem Filmstudio Toho, das Godzilla 1954 herausbrachte. 2016 plant Toho einen Comeback-Film mit dem Monster.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Céline Dion gedenkt der Opfer von Manchester
Die Tragödie von Manchester hat auch Céline Dion tief bewegt. Bei einem Konzert in Leeds gedachte sie der Opfer mit rührenden Worten.
Céline Dion gedenkt der Opfer von Manchester
"Alarm für Cobra 11"-Star verschiebt Hochzeit
Eigentlich wollte Schauspieler Erdogan Atalay in knapp zwei Wochen heiraten. Daraus wird jedoch nichts - die Sterne stehen zu ungünstig.
"Alarm für Cobra 11"-Star verschiebt Hochzeit
Flugbegleiter huldigen Britney Spears
Im Video zu ihrem Hit "Toxic" tänzelte Spears 2004 als Stewardess durch ein Flugzeug. 13 Jahre später heißen echte Flugbegleiter die Sängerin in Asien willkommen - mit …
Flugbegleiter huldigen Britney Spears
Sterne stehen nicht richtig: „Cobra 11“-Star verschiebt Hochzeit 
Eigentlich war die Hochzeit von „Alarm für Cobra 11“-Star Erdogan Atalay (50) und seiner Verlobten (40) für den 7. Juli geplant. Doch daraus wird erstmal nicht, da die …
Sterne stehen nicht richtig: „Cobra 11“-Star verschiebt Hochzeit 

Kommentare