+
Gold-Maria: In Vancover gewann Maria Riesch zweimal Gold.

Gold-Maria im Musikantenstadel

Garmisch-Partenkirchen - Doppel-Olympiasiegerin Maria Riesch wird am Samstag dem "Musikantenstadel" einen ganz besonderen Glanz verleihen: Sie ist zu Gast in der ARD-Sendung.

Die von Andy Borg präsentierte Show (ARD/20.15 Uhr) wird live aus der Garmisch-Partenkirchener Heimat der 25-jährigen Skirennläuferin übertragen. Die Wintersportgemeinde am Fuße der Zugspitze (2962 Meter) ist derzeit auch Austragungsort des Weltcup-Finales. Riesch hatte am Mittwoch das letzte Abfahrtsrennen der alpinen Ski-Saison auf ihrer Heimatstrecke gewonnen.

Maria Riesch: Die Strahlefrau ohne Ski-Anzug

Maria Höfl-Riesch: Die Ski-Strahlefrau

Weitere Gäste im “Musikantenstadl“ sind Roger Whi ttaker, Mireille Mathieu, Rosi Mittermaier, Felix und Christian Neureuther, Stefan Mross sowie Chico & The Gypsies, wie der Bayerische Rundfunk am Donnerstag in München mitteilte.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller stirbt mit 89 Jahren an Krebs
Trauer um eine James-Bond-Legende: Roger Moore ist tot: Der britische Schauspieler ist nach Angaben seiner Familie mit 89 Jahren an Krebs gestorben.
Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller stirbt mit 89 Jahren an Krebs
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande
Manchester - Nach dem Terroranschlag während ihrem Konzert in der Manchester Arena zeigt sich die Popsängerin Ariana Grande tief getroffen - und trifft eine …
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande
Schock vorm GNTM-Finale! Heidi Klum im Krankenhaus
Nur wenige Tage vor dem GNTM-Finale 2017 bestätigt Heidi Klum eine bestürzende Nachricht: Die Model-Mama musste ins Krankenhaus. Ist ihre Gesundheit ernsthaft in Gefahr?
Schock vorm GNTM-Finale! Heidi Klum im Krankenhaus
Po(oth)schau: Verona ganz sexy im Netz
Wer auf Instagram Erfolg haben will, der muss stets im Gespräch bleiben. Stars wie Heidi Klum schaffen das mit freizügigen Fotos, für die sie aber oft kritisiert werden. …
Po(oth)schau: Verona ganz sexy im Netz

Kommentare