Golden Globes für Marion Cotillard und Javier Bardem

Beverly Hills - Die französische Schauspielerin Marion Cotillard und ihr spanischer Kollege Javier Bardem sind für ihre darstellerischen Leistungen mit einem Golden-Globe-Filmpreis ausgezeichnet worden.

Cotillard bekam die Ehrung am Sonntagabend in Beverly Hills für ihre Rolle als Edith Piaf in dem Film "La Vie En Rose" zugesprochen. Bardem kann seine Trophäe für die Darstellung eines besessenen Serienkillers in dem Westernthriller "No Country for Old Men" mitnehmen. Wegen des Streiks der Drehbuchautoren wurden die Preisträger nicht bei der traditionellen Gala sondern bei einer Pressekonferenz bekanntgegeben.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Formel-1-Held Lewis Hamilton: "Ich liebe Angela Merkel"
Das kommt überraschend: Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton zeigt seine politische Seite - und outet sich als Fan von Angela Merkel.
Formel-1-Held Lewis Hamilton: "Ich liebe Angela Merkel"
Überdosis Hass: Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook
Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook. Der Account habe wegen der vielen schlimmen Kommentare einfach zu viel Arbeit gemacht, sagt ihr Manager.
Überdosis Hass: Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook
Mario Adorf gibt in ZDF-Dokudrama den Karl Marx
Zu seinem 200. Geburtstag soll Karl Marx mit einem Dokudrama gewürdigt werden. Die Hauptrolle hat ein bekannter deutscher Schauspieler übernommen.
Mario Adorf gibt in ZDF-Dokudrama den Karl Marx
Facebook-Hass: Verona Pooth entscheidet sich zu drastischem Schritt
Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook. Der Account habe wegen der vielen schlimmen Kommentare einfach zu viel Arbeit gemacht, sagt ihr Manager.
Facebook-Hass: Verona Pooth entscheidet sich zu drastischem Schritt

Kommentare