+
Andrea Berg wird mit der "Goldenen Henne" ausgezeichnet.

Goldene Henne für Andrea Berg

Berlin - Am 28. September wird der Publikumspreis "Goldene Henne" verliehen. Schlagerstar Andrea Berg steht schon jetzt als Gewinnerin fest. Was uns bei der Show außerdem erwartet:

Schlagerstar Andrea Berg (45) erhält am 28. September die Goldene Henne 2011. Leser der Zeitschrift Super-Illu und Zuschauer von rbb und MDR haben sie zur Gewinnerin in der Kategorie Musik gewählt, wie der Burda-Verlag am Mittwoch mitteilte. Die Preisverleihung im Berliner Stage-Theater wird von MDR und rbb live übertragen. Die Gewinner aller anderen Publikumspreise werden erst dann bekannt gegeben. Geplant sind Auftritte der Sängerinnen Mel C und Caro Emerald wie auch der Prinzen und von Anders/Fahrenkrog. Die Goldene Henne wird seit 1995 in Erinnerung an die 1991 verstorbene Berliner Entertainerin Helga “Henne“ Hahnemann vergeben.

Die beliebtesten deutschen Stars im Internet

Ranking: Die beliebtesten deutschen Promis im Web

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Grey's Anatomy"-Star im Mutterglück
New York - Zwei Mädchen hat sie bereits adoptiert, jetzt hat die US-Schauspielerin Katherine Heigl ihr erstes leibliches Kind bekommen, einen Jungen. 
"Grey's Anatomy"-Star im Mutterglück
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
Pink und Glitzer statt Tristesse. Die österreischische Modemacherin hat sich bei ihrer neuen Kollektion von einem Micky-Maus-Shirt inspirieren lassen.
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Jedes Jahr Mitte Januar feiert Mallorca das Fest des Heiligen Antonius. Ein teuflisches Vergnügen mit Feuer, Musik und Dämonen. Das kuriose Spektakel erinnert an …
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Harry G schreibt Abschiedsbrief an die Deutsche Bahn
München - „Ich hoffe, du wirst glücklich mit einem Anderen.“ Das sind die letzten Worte von Harry G an die Deutsche Bahn. Damit verabschiedet er sich. Für immer. …
Harry G schreibt Abschiedsbrief an die Deutsche Bahn

Kommentare