+
Helene Fischer und Bastian Schweinsteiger führen beim Empfang der Fußball-Nationalmannschaft in Berlin die Polonäse der Nationalspieler an.

Ostdeutscher Medienpreis

Goldene Henne: Fischer und Wurst nominiert

Berlin - Die Schlagerstars Helene Fischer, Conchita Wurst sowie die Deutsche Fußball-Nationalmannschaft haben in diesem Jahr Chancen auf eine Goldene Henne.

Insgesamt wurden für den ostdeutschen Medienpreis, der an die 1991 gestorbene Berliner Entertainerin Helga „Henne“ Hahnemann erinnert, 40 Kandidaten für vier Kategorien nominiert, wie der Burda Verlag am Donnerstag mitteilte.

In der Kategorie Schauspiel treten unter anderen Josefine Preuß, Elyas M'Barek, Nora Tschirner und Christian Ulmen an. Kandidaten im Bereich Musik sind neben Helene Fischer und Conchita Wurst etwa Udo Jürgens und Andreas Gabalier. Als Moderatoren gehen Guido Maria Kretschmer, Barbara Schöneberger und das Duo Matthias Opdenhövel und Mehmet Scholl ins Rennen. Und in der Kategorie Sport konkurriert die Nationalmannschaft beispielsweise mit der Ski-Olympiasiegerin Maria Höfl-Riesch.

Die heißesten Fotos aus der Schlagerwelt

Die heißesten Fotos aus der Schlagerwelt

Die Goldene Henne wird alljährlich von MDR, RBB und der „Superillu“ vergeben. Über die Gewinner entscheidet das Publikum. Daneben vergibt eine Jury weitere Auszeichnungen in den Kategorien Politik, Charity und Lebenswerk.

Die Auszeichnungen werden am 10. Oktober in Leipzig vergeben.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Ende Dezember brachte Rocksängerin Pink ihr zweites Kind zur Welt. Nun feiert sie ihre ältere Tochter Willow in deren neuen Rolle als große Schwester
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Nicht wenige Kinder scheinen ihren Eltern wie aus dem Gesicht geschnitten zu sein. Zwischen Schauspielerin Reese Witherspoon und ihrer Tochter Ava ist die äußerliche …
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Bekannt aus „Dittsche“: Schauspieler Franz Jarnach ist tot 
Hamburg - Mit einem einzigen Satz wurde Franz Jarnach als Figur in der Impro-Kultserie „Dittsche“ zur Hamburger Ikone. Jetzt ist der Musiker und Schauspieler im Alter …
Bekannt aus „Dittsche“: Schauspieler Franz Jarnach ist tot 
Maradona soll Ehrenbürger von Neapel werden
Der frühere argentinische Weltklasse-Fußballer spielte von 1984 bis 1991 bei dem neapolitanischen Club. 30 Jahre nach dem Gewinn des ersten Meisterschaftstitels des …
Maradona soll Ehrenbürger von Neapel werden

Kommentare