+
Schauspielerin Simone Thomalla posiert in Berlin vor Beginn der Preisverleihung des Medienpreises "Goldene Henne".

Goldene Henne mit Vaclav Havel

Berlin - Der ehemalige tschechische Präsident Vaclav Havel, die Puhdys sowie viele Stars und Sternchen sind zur Verleihung der Goldenen Henne in den Berliner Friedrichstadtpalast gekommen.

Auch Ex-Außenminister Hans-Dietrich Genscher wurde erwartet. Gastgeber des ostdeutschen Medienpreises sind der MDR, der RBB und die Zeitschrift “Super Illu“. Ein Hennen-Gewinner stand bereits fest: Havel wurde “für seinen Mut 1989 und sein politisches Lebenswerk“ ausgezeichnet. Zu den Nominierten zählten zudem Anja Kling, Wolfgang Stumph, Wayne Carpendale, Silbermond, die U-17 Fußball-Nationalmannschaft und Stefan Raab.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Haben die Scorpions in Frankreich einen Baby-Boom ausgelöst?
Frontmann Klaus Meine von der Erfolgsband Scorpions spricht über die Entstehung von Rockballaden wie „Wind of Change“. Woher kam die Inspiration für Songtexte, die …
Haben die Scorpions in Frankreich einen Baby-Boom ausgelöst?
Darum bringt Ed Sheeran Düsseldorfs Umweltschützer gegen sich auf
Ein Konzert des sanften britischen Barden Ed Sheeran spaltet Düsseldorf in Gegner und Befürworter. Es geht nicht um dessen Musik, sondern um das Gelände für seine 85.000 …
Darum bringt Ed Sheeran Düsseldorfs Umweltschützer gegen sich auf
Christine Neubauer wird gleich zweimal gefeiert
Christine Neubauer hat ein rundum gelungenes Wochenende hinter sich. Eine gefeierte Winnetou-Premiere und ihr Geburtstag fielen zusammen.
Christine Neubauer wird gleich zweimal gefeiert
Neuseelands Regierungschefin präsentiert Baby
Jacinda Ardern hat das Krankenhaus drei Tage nach der Geburt ihrer Tochter verlassen. Das kleine Mädchen trägt einen ganz besonderen Namen.
Neuseelands Regierungschefin präsentiert Baby

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.