+
Gloria Gaynor erhält Goldene Kamera.

Goldene Kamera für  Gloria Gaynor

Berlin - Preis für ein Überlebens-Werk: Disco-Queen Gloria Gaynor, die mit ihrem Hit “I will survive“ eine Hymne der Frauenbewegung schuf, wird mit einer Goldenen Kamera geehrt.

Die 61-jährige Sängerin werde die Auszeichnung der Fernsehzeitschrift “Hörzu“ für ihr Lebenswerk bei einer Gala am Anfang Februar in Berlin entgegennehmen, teilte das Blatt am Donnerstag mit. Die Wegbereiterin und Galionsfigur des Disco-Sounds werde dabei auch auftreten. Gaynors Hit “Never Can Say Goodbye“ - ein Jackson-Five-Coversong - war die allererste Nummer-Eins in den damals neu geschaffenen Dance-Music- Charts von Billboard. Die Gala am 5. Februar in Berlin wird ab 20.15 Uhr live vom ZDF übertragen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Alwara Höfels macht Schluss mit dem "Tatort"
Die Schauspielerin Alwara Höfels war seit 2016 in dem MDR-"Tatort" Dresden als Kommissarin Henni Sieland zu sehen. Jetzt hat sie ihren Rückzug bekannt gegeben. In ihrer …
Alwara Höfels macht Schluss mit dem "Tatort"
Elyas M’Barek will Kino treu bleiben
Der deutsche Schauspieler Elyas M’Barek ist derzeit sehr gefragt. Angesichts des gegenwärtigen Serien-Booms gehen viele davon aus, dass auch er bald in einer auftaucht. …
Elyas M’Barek will Kino treu bleiben
Elyas M'Barek enttäuscht seine treuen Fans mit dieser deutlichen Botschaft
Aus die Maus: Schauspieler Elyas M'Barek will vorerst ein „Kino-Gesicht“ bleiben. Trotz des aktuellen Serien-Booms schließt er eine Rückkehr ins Fernsehen gegenwärtig …
Elyas M'Barek enttäuscht seine treuen Fans mit dieser deutlichen Botschaft
Schockierende Rotlicht-Beichte von Millionärs-Erbin Tatjana Gsell
Society-Lady Tatjana Gsell (46) sorgt immer wieder für Schlagzeilen: Jetzt legte die 46-Jährige eine schockierende Rotlicht-Beichte ab. 
Schockierende Rotlicht-Beichte von Millionärs-Erbin Tatjana Gsell

Kommentare