+
Gloria Gaynor erhält Goldene Kamera.

Goldene Kamera für  Gloria Gaynor

Berlin - Preis für ein Überlebens-Werk: Disco-Queen Gloria Gaynor, die mit ihrem Hit “I will survive“ eine Hymne der Frauenbewegung schuf, wird mit einer Goldenen Kamera geehrt.

Die 61-jährige Sängerin werde die Auszeichnung der Fernsehzeitschrift “Hörzu“ für ihr Lebenswerk bei einer Gala am Anfang Februar in Berlin entgegennehmen, teilte das Blatt am Donnerstag mit. Die Wegbereiterin und Galionsfigur des Disco-Sounds werde dabei auch auftreten. Gaynors Hit “Never Can Say Goodbye“ - ein Jackson-Five-Coversong - war die allererste Nummer-Eins in den damals neu geschaffenen Dance-Music- Charts von Billboard. Die Gala am 5. Februar in Berlin wird ab 20.15 Uhr live vom ZDF übertragen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ed Sheeran kommt unter die Haube: "Wir sind sehr glücklich und verliebt“
Der britische Popstar und Sänger Ed Sheeran wird seine Freundin heiraten. Das gab der 26-Jährige über Instagram bekannt.
Ed Sheeran kommt unter die Haube: "Wir sind sehr glücklich und verliebt“
Royal-Hochzeit: Tausende fordern Haus für Obdachlosenhilfe
"Sie haben bestimmt genug Toaster", schreibt der britische Komiker Russel Brand in seiner Online-Petition. Seine Forderung, Prinz Harry ein Gebäude für eine …
Royal-Hochzeit: Tausende fordern Haus für Obdachlosenhilfe
Kim Kardashian und Kanye West nennen ihre Tochter "Chicago"
Das dritte Kind von Kim Kardashian und Kanye West heißt "Chicago". Entertainerin Kardashian gab den Namen der neugeborenen Tochter auf ihrer Webseite bekannt.
Kim Kardashian und Kanye West nennen ihre Tochter "Chicago"
US-Musiker Tom Petty starb an Medikamenten-Überdosis
Eine Überdosis an Medikamenten ist die Ursache für den Tod des Musikers Tom Petty im Oktober vergangenen Jahres. Das hat der zuständige Chefpathologe nun mitgeteilt.
US-Musiker Tom Petty starb an Medikamenten-Überdosis

Kommentare