+
Gloria Gaynor erhält Goldene Kamera.

Goldene Kamera für  Gloria Gaynor

Berlin - Preis für ein Überlebens-Werk: Disco-Queen Gloria Gaynor, die mit ihrem Hit “I will survive“ eine Hymne der Frauenbewegung schuf, wird mit einer Goldenen Kamera geehrt.

Die 61-jährige Sängerin werde die Auszeichnung der Fernsehzeitschrift “Hörzu“ für ihr Lebenswerk bei einer Gala am Anfang Februar in Berlin entgegennehmen, teilte das Blatt am Donnerstag mit. Die Wegbereiterin und Galionsfigur des Disco-Sounds werde dabei auch auftreten. Gaynors Hit “Never Can Say Goodbye“ - ein Jackson-Five-Coversong - war die allererste Nummer-Eins in den damals neu geschaffenen Dance-Music- Charts von Billboard. Die Gala am 5. Februar in Berlin wird ab 20.15 Uhr live vom ZDF übertragen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Lambada“-Sängerin tot: Wurde sie ermordet?
Rio de Janeiro - Die brasilianische Sängerin des Welthits „Lambada“, Loalwa Braz Vieira (63), ist tot aufgefunden worden. Im ausgebrannten Auto lag ihre verkohlte Leiche.
„Lambada“-Sängerin tot: Wurde sie ermordet?
Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi
Berlin - Die schlechte Außenwirkung von Sarah Lombardi scheint abzufärben. Wegen eines Selfies mit der 23-Jährigen muss sich jetzt eine Bayern-Spielerfrau viele …
Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi
Zoo Hannover freut sich über drittes Elefantenbaby
Der Nachwuchs hat sich Zeit gelassen und ist länger als erwartet im Bauch seiner Mutter geblieben. Doch Donnerstagfrüh hat die Elefantenkuh Manari ihr Junges dann doch …
Zoo Hannover freut sich über drittes Elefantenbaby
Alanis Morissette von Manager um Millionen Dollar gebracht
New York - Mit „Ironic“ hatte sie einen Welthit. Jetzt holte Alanis Morissette die Ironie ein: Anstatt ihr Geld zu vermehren, betrog der Manager der kanadischen Sängerin …
Alanis Morissette von Manager um Millionen Dollar gebracht

Kommentare