Goldene Kate Moss im British Museum zu sehen

London - Kate Moss wird vergoldet ins Museum gestellt: Eine fast zwei Millionen Euro teure Gold-Skulptur des britischen Topmodels ist bald im renommierten British Museum in London zu sehen.

Die 50 Kilogramm schwere Statue wird vom 4. Oktober an neben so altehrwürdigen Skulpturen wie der Venus, der Göttin der Liebe, stehen.

Die Moss-Figur "Sirene" des britischen Künstlers Marc Quinn ist nach Angaben des Museums von Donnerstag die größte Gold-Statue seit dem Alten Ägypten. Sie ist Teil der Ausstellung "Statuephilia", die bis zum 25. Januar die Werke mehrerer zeitgenössischer Künstler zeigt. Es ist nach Medienangaben die erste Schau zeitgenössischer Kunst im British Museum seit zehn Jahren.

Quinn hatte zuvor "Sphinx", eine weiß-bemalte Bronzefigur des 34 Jahre alten Models in verrenkter Yoga-Pose, gefertigt. Bei der Ausstellung stehen die zeitgenössischen Werke neben den Skulpturen aus der 250 Jahre alten Sammlung des Museums. Darunter ist auch ein Werk des Künstlers Damien Hirst. Er wird für "Cornucopia" 200 Totenschädel aus Plastik ausstellen. In der Eingangshalle soll zudem ein riesiger Engel des Bildhauers Antony Gormley die Besucher begrüßen.

Das British Museum beherbergt eine der wertvollsten Skulpturensammlungen der Welt und ist vor allem für seine kulturgeschichtlichen Ausstellungen bekannt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vom Palast in die Front Row: Queen Elizabeth auf der London Fashion Week
Queen Elizabeth II hat sich zum ersten Mal bei der Londoner Modewoche gezeigt. 
Vom Palast in die Front Row: Queen Elizabeth auf der London Fashion Week
Trennungsgerüchte um "Bauer sucht Frau"-Traumpaar! Das sagt Gerald
Was ist dran an den Trennungsgerüchten um das "Bauer sucht Frau"-Traumpaar? Ein zweideutiger Facebook-Post von Anna ließ die Fans bangen. Jetzt klärt Gerald auf.
Trennungsgerüchte um "Bauer sucht Frau"-Traumpaar! Das sagt Gerald
Ganz schön gewagt, Lena! So tief lässt sie bei der Berlinale blicken
Eigentlich wollte sich Lena Meyer-Landrut ja eine Auszeit gönnen.  Noch im November sagte ihre Tour ab und wollte sich zurückziehen. Nun meldete sie sich nun zurück. Und …
Ganz schön gewagt, Lena! So tief lässt sie bei der Berlinale blicken
Erschreckende Bilder aufgetaucht: Ist Schauspieler Sylvester Stallone gestorben?
Derzeit kursieren einige Bilder im Netz: Einige User hatten in den sozialen Netzwerken vermeldet, dass der berühmte „Rocky“-Schauspieler Sylvester Stallone gestorben …
Erschreckende Bilder aufgetaucht: Ist Schauspieler Sylvester Stallone gestorben?

Kommentare