Goldene Stimmgabel für Nana Mouskouri und Silbermond

Ludwigshafen - Die griechische Sängerin Nana Mouskouri (72) und der Kinderlieder-Star Rolf Zuckowski (60) sind bei der 27. Verleihung der "Goldenen Stimmgabel" für ihr Lebenswerk ausgezeichnet worden.

Beide Künstler wurden am Samstag in Ludwigshafen (Rheinland- Pfalz) mit einer Platin-Stimmgabel, dem "Platinum Lifetime Award", geehrt. Zu weiteren Preisträgern des Medienpreises mit der großen Spannbreite gehörten auch die Band Tokio Hotel, Jazz-Solist Roger Cicero und die Kastelruther Spatzen.

"Egal, was sie singt, egal, wo und in welcher Sprache: Überall auf der Welt verzaubert sie Menschen mit ihrer Stimme", lobte ZDF- Moderator Dieter Thomas Heck den Weltstar Mouskouri. Die 72-Jährige ("Weiße Rosen aus Athen"), die den Preis in einem glitzernden Abendkleid entgegennahm, sei mit mehr als 250 Millionen verkaufter Tonträgern eine der erfolgreichsten Sängerinnen der Welt.

Zuckowski, der in den 80er Jahren mit dem Titel "Du da im Radio" seinen Durchbruch hatte, sang zusammen mit Tochter Anouschka und mehreren Kindern ein Medley seiner Hits. Der erfolgreichste Solist in der Sparte Musik für Kinder erklärte, die Arbeit mit und für Kinder halte ihn jung: "Ich fühle mich wie 35."

Mit der "Goldenen Stimmgabel" wurden 2007 elf Künstler und Bands als erfolgreichste Musiker ihrer Sparte ausgezeichnet: Die junge Band Silbermond ("Das Beste") als erfolgreichste Gruppe Pop, Volksmusik- Star Hansi Hinterseer sowie die Schlagersänger Andrea Berg und Semino Rossi. Grand-Prix-Interpret Roger Cicero ("Frauen regier'n die Welt") wurde erstmals ausgezeichnet, Heinz Rudolf Kunze zum dritten Mal.

Die Gute-Laune-Band Höhner und die Kastelruther Spatzen zählten zu den erfolgreichsten Ensembles. Die Gruppe PUR räumte bereits ihre achte Stimmgabel ab, während Schlager-Sängerin Andrea Berg die Auszeichnung zum sechsten Mal in Folge mit nach Hause nehmen konnte. Die 16 Jahre alte Sängerin LaFee gehört zu den jüngsten Preisträgern überhaupt - die junge Frau nahm die "Goldene Stimmgabel" als Shooting-Star des Jahres entgegen. Die Auszeichnungen überreichten die Schirmherren ZDF-Intendant Markus Schächter und der rheinland- pfälzische Ministerpräsident Kurt Beck (SPD).

Schächter bekannte sich zur Musik der Band Tokio Hotel: "Ich bin Tokio-Hotel-Fan", sagte er. Unter dem bekannten Jubel und Gekreische zahlreicher weiblicher Fans nahm die Teenie-Band aus Magdeburg ihren Preis als erfolgreichste Gruppe Rock international entgegen.

Nach 27 Jahren moderierte Showmaster Dieter Thomas Heck die Verleihung zum letzten Mal. "Es ist sicherlich auch Traurigkeit dabei", erklärte der 69-Jährige nach der Aufzeichnung vor Journalisten. "Ich habe das selbst so entschieden und muss dazu stehen", so Heck. "Ich möchte mehr Zeit haben für Reisen, noch einiges mit meiner Frau erleben und außerdem habe ich sechs Enkelkinder, die ihren Opa sehen möchten." Das ZDF verabschiedet den Entertainer Ende des Jahres mit der Sendung "Ein Mann sagt Danke" zum 70. Geburtstag Hecks. Von 2008 an wolle er sich mehr der Schauspielerei widmen, vor allem seiner Rolle in der ZDF-Serie "Die Rosenheim Cops", erklärte Heck.

Mit der "Goldenen Stimmgabel" werden seit 1981 Musiker und Bands geehrt, die in einem bestimmten Zeitraum die meisten Alben verkauft haben. Maßgeblich sind die von "Media Control" ermittelten Zahlen. Erfunden wurde der inzwischen wichtigste Medienpreis der Musikbranche von Dieter Thomas Heck. Das ZDF strahlt die Verleihung der Goldenen Stimmgabel am 3. Oktober (21.15 Uhr) aus.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Til Schweiger gewinnt Streit um Facebook-Eintrag
Sieg auf ganzer Linie. Til Schweiger muss eine Auseinandersetzung mit einer Frau bei Facebook nicht löschen. Die Richter erklären, warum der umstrittene Eintrag nicht …
Til Schweiger gewinnt Streit um Facebook-Eintrag
Kronprinzessin Mette-Marit leidet an Schwindel
Bis zum Ende der Woche hat die norwegische Kronprinzessin alle Termine angesagt. Sie leidet an dem Lagerungsschwindel. Die Erkrankung gilt zwar als durchaus harmlos, ist …
Kronprinzessin Mette-Marit leidet an Schwindel
Umstrittener Facebook-Post: Richter gibt Til Schweiger recht
Til Schweiger hatte im September einen privaten Chatverlauf auf Facebook gepostet. Er musste sich vor Gericht verantworten. Nun hat der Richter das Urteil verkündet.
Umstrittener Facebook-Post: Richter gibt Til Schweiger recht
Kevin Hart hält niesende Gäste vom Baby fern
Eigentlich war ein großes Fest geplant: Doch nachdem er Vater geworden ist, will Komiker Kevin Hart Thanksgiving nun im kleinen Kreis feiern.
Kevin Hart hält niesende Gäste vom Baby fern

Kommentare