+
Goldie Hawn vielleicht in der Mutterolle. Foto: Jens Kalaene

Goldie Hawn als Leinwand-Mutter von Amy Schumer 

Los Angeles (dpa) - Die 70-jährige US-Schauspielerin Goldie Hawn könnte vor der Kamera als Mutter von Comedy-Star Amy Schumer (34, "Dating Queen") in Aktion treten. "Variety" zufolge steht Hawn in ersten Verhandlungen mit dem Studio Fox, das eine Mutter-Tochter-Komödie mit Schumer seit dem vorigen Jahr plant.

Der Film soll im Mai 2017 in die Kinos kommen. Oscar-Preisträgerin Hawn ("Die Kaktusblüte") war zuletzt 2002 in "Groupies Forever" auf der Leinwand zu sehen. Jonathan Levine ("Warm Bodies", "50/50 - Freunde fürs (Über)Leben") ist als Regisseur an Bord. Das Drehbuch stammt von Katie Dippold, die zuvor die Vorlage für "Taffe Mädels" (2013) lieferte. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Buch enthüllt: Kennedy betrog seine Frau mit ihrer eigenen Schwester
John F. Kennedy galt schon zu Lebzeiten als Schürzenjäger. Wie ein neues Buch enthüllt, soll er nicht einmal vor der Schwester seiner Frau Jackie die Finger gelassen …
Buch enthüllt: Kennedy betrog seine Frau mit ihrer eigenen Schwester
Mit Satire und Sozialkritik geht Rios Karneval zu Ende
Anders als in Fastnachtsumzügen in Deutschland waren politische Anspielungen beim Karneval in Rio de Janeiro bisher nicht üblich. Das hat sich dieses Jahr geändert.
Mit Satire und Sozialkritik geht Rios Karneval zu Ende
Wolfgang Petry wird am Flughafen an seiner Stimme erkannt
Die Tonlage des Sängers ist auch Jahre nach seinem Rückzug aus dem Schlagerbusiness so markant, dass er immer noch erkannt wird - allerdings weniger häufig als früher.
Wolfgang Petry wird am Flughafen an seiner Stimme erkannt
Giovanni di Lorenzo wirbt für mehr Achtsamkeit
Der Journalist und Talkshow-Gastgeber findet, dass Deutsche viel romantischer seien als Italiener. Er lebe sehr gern in Deutschland, wundere sich aber über die geringe …
Giovanni di Lorenzo wirbt für mehr Achtsamkeit

Kommentare