+
Die Vermutung liegt nahe, dass es sich um das erste Bild dieser Liste handelt.

Google entschuldigt sich für beleidigendes Bild

San Francisco - Der Suchmaschinenbetreiber Google hat sich für ein beleidigendes Foto von Michelle Obama entschuldigt, das bei der Suche nach der amerikanischen First Lady ganz oben auftaucht.

In einem Hinweis erklärt Google, dass die Suchergebnisse von tausenden Faktoren abhingen, um die Wichtigkeit einer Website zu beurteilen. Google werde aber Suchergebnisse nicht eliminieren, nur weil Nutzer sich darüber beschwerten, erklärte das Unternehmen.

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fans sauer? Buh-Rufe bei Helene-Fischer-Konzert
Buh-Rufe bei einem Helene-Fischer-Konzert in Oberhausen. Die Fans waren aus einem bestimmten Grund sauer.
Fans sauer? Buh-Rufe bei Helene-Fischer-Konzert
Helene Fischer: Kuriose Fotos nach Wien-Konzert aufgetaucht
Helene Fischer hat nach ihrer Krankheit bei einem Konzert in Wien ihr Comeback gegeben. Nun sind kuriose Fotos der Schlagerkönigin aufgetaucht.
Helene Fischer: Kuriose Fotos nach Wien-Konzert aufgetaucht
Sylvester Stallone stellt klar: Ich lebe
Ein Gerücht verbreitet sich wie Lauffeuer: Im Internet trauern Fans um Sylvester Stallone. Der Schauspieler selbst muss sich schließlich äußern.
Sylvester Stallone stellt klar: Ich lebe
Sila Sahin zieht mit ihrem Mann nach Norwegen
Der Mann von Schauspielerin Sila Sahin ist Fußballprofi und muss häufig umziehen. Für die 32-Jährige ist das offenbar kein großes Problem.
Sila Sahin zieht mit ihrem Mann nach Norwegen

Kommentare