Al Gores Sohn wegen Drogenbesitzes festgenommen

Los Angeles - Der Sohn des früheren amerikanischen Vizepräsidenten Al Gore ist am Mittwoch in Los Angeles wegen des Verdachts auf illegalen Drogenbesitz festgenommen worden.

Der 24-jährige Al Gore III. war mit seinem Öko-Auto von der Polizei angehalten worden, weil er mit etwa 160 Stundenkilometern auf einer Straße mit Geschwindigkeitsbegrenzung unterwegs war. Nachdem die Beamten einen Haschgeruch im Auto feststellten, durchsuchten sie den Wagen und fanden neben einer geringen Menge Marihuana mehrere verschreibungspflichtige Medikamente.

"Er hat für keines von diesen Arzneimitteln ein Rezept", sagte Polizeisprecher Jim Amormino nach Angaben der US-Fernsehsenders CNN. Al Gore III. ist das jüngste Kind und der einzige Sohn des früheren US-Präsidentschaftskandidaten und Umweltaktivisten Al Gore ("Eine unbequeme Wahrheit"). Der junge Mann war schon früher wegen Drogenbesitzes und zu schnellem Fahren mit dem Gesetz in Konflikt geraten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Conchita Wurst erwägt Karriere als Mann
Als Travestiekünstler ist Conchita Wurst sehr erfolgreich. Dennoch denkt er über eine Karriere als Mann nach. Bis dahin stehen aber noch mehrere Projekte an, unter …
Conchita Wurst erwägt Karriere als Mann
Ed Sheeran schaut Sheeran-Doku mit Fans auf Berlinale
Einmal mit Ed Sheeran im Kino sitzen und einen Film anschauen. Welcher Fan träumt wohl nicht davon? Auf der Berlinale war der Superstar gleich noch Protagonist auf der …
Ed Sheeran schaut Sheeran-Doku mit Fans auf Berlinale
Helene Fischer rührte Fans mit Liebeserklärung an Florian Silbereisen
Bei ihrem Comeback in Wien rührte Helene Fischer ihre Fans mit einer Liebeserklärung an Florian Silbereisen.
Helene Fischer rührte Fans mit Liebeserklärung an Florian Silbereisen
Kuriose Pläne: Wird Conchita Wurst demnächst als Mann auftreten?
Der Travestiekünstler Conchita Wurst ist offenbar nicht abgeneigt, sich demnächst von seiner bislang unbekannten männlichen Seite zu zeigen. 
Kuriose Pläne: Wird Conchita Wurst demnächst als Mann auftreten?

Kommentare