Al Gores Sohn wegen Drogenbesitzes festgenommen

Los Angeles - Der Sohn des früheren amerikanischen Vizepräsidenten Al Gore ist am Mittwoch in Los Angeles wegen des Verdachts auf illegalen Drogenbesitz festgenommen worden.

Der 24-jährige Al Gore III. war mit seinem Öko-Auto von der Polizei angehalten worden, weil er mit etwa 160 Stundenkilometern auf einer Straße mit Geschwindigkeitsbegrenzung unterwegs war. Nachdem die Beamten einen Haschgeruch im Auto feststellten, durchsuchten sie den Wagen und fanden neben einer geringen Menge Marihuana mehrere verschreibungspflichtige Medikamente.

"Er hat für keines von diesen Arzneimitteln ein Rezept", sagte Polizeisprecher Jim Amormino nach Angaben der US-Fernsehsenders CNN. Al Gore III. ist das jüngste Kind und der einzige Sohn des früheren US-Präsidentschaftskandidaten und Umweltaktivisten Al Gore ("Eine unbequeme Wahrheit"). Der junge Mann war schon früher wegen Drogenbesitzes und zu schnellem Fahren mit dem Gesetz in Konflikt geraten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Cher: Kann man mit 71 noch so ein knappes Outfit tragen?
Musiklegende Cher hat gerade ihren 71. Geburtstag gefeiert. Trotzdem stand die Sängerin in einem mega knappen Kostüm bei den Billboard Music Awards 2017 auf der Bühne …
Cher: Kann man mit 71 noch so ein knappes Outfit tragen?
Beyoncé zeigt ihren gewaltigen Babybauch 
Bald ist es soweit - dann wird Sängerin Beyoncé Zwillingsmama. Am Wochenende feierte die 35-Jährige eine riesige Baby-Fete und zeigte ihre gewaltige Kugel. 
Beyoncé zeigt ihren gewaltigen Babybauch 
Peter Maffay bekommt Buber-Rosenzweig-Medaille
Auch Musiker können wichtige Mahner gegen Antisemitismus und Rassismus sein. Jetzt wird Peter Maffay für sein Engagement ausgezeichnet.
Peter Maffay bekommt Buber-Rosenzweig-Medaille
Frisch verheiratet: Pippa und Ehemann flittern auf Südseeinsel
Die frisch verheiratete Pippa Middleton verbringt nach britischen Medienberichten ihre Flitterwochen mit Ehemann James Matthews auf einer luxuriösen Südseeinsel.
Frisch verheiratet: Pippa und Ehemann flittern auf Südseeinsel

Kommentare