Al Gores Sohn wegen Drogenbesitzes festgenommen

Los Angeles - Der Sohn des früheren amerikanischen Vizepräsidenten Al Gore ist am Mittwoch in Los Angeles wegen des Verdachts auf illegalen Drogenbesitz festgenommen worden.

Der 24-jährige Al Gore III. war mit seinem Öko-Auto von der Polizei angehalten worden, weil er mit etwa 160 Stundenkilometern auf einer Straße mit Geschwindigkeitsbegrenzung unterwegs war. Nachdem die Beamten einen Haschgeruch im Auto feststellten, durchsuchten sie den Wagen und fanden neben einer geringen Menge Marihuana mehrere verschreibungspflichtige Medikamente.

"Er hat für keines von diesen Arzneimitteln ein Rezept", sagte Polizeisprecher Jim Amormino nach Angaben der US-Fernsehsenders CNN. Al Gore III. ist das jüngste Kind und der einzige Sohn des früheren US-Präsidentschaftskandidaten und Umweltaktivisten Al Gore ("Eine unbequeme Wahrheit"). Der junge Mann war schon früher wegen Drogenbesitzes und zu schnellem Fahren mit dem Gesetz in Konflikt geraten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kim Kardashian postet heißes Bikinibild - ihr Kommentar dazu verärgert die Fans 
Kim Kardashian im blütenweißen Bikini vor einer Bergkulisse. Eigentlich ein Leckerbissen für ihre Fans. Wäre da nicht ihr merkwürdiger Kommentar dazu... 
Kim Kardashian postet heißes Bikinibild - ihr Kommentar dazu verärgert die Fans 
ZDF-Serien geben den Ton an
Sommerwetter in Deutschland - entsprechend gering war die Resonanz auf das Fernsehprogramm am Freitagabend. Am besten lief es noch für die ZDF-Krimiserien.
ZDF-Serien geben den Ton an
Zufall führte zum Einsatz für obdachlose Frauen
Jutta Speidel ist als Schauspielerin bekannt. Neben ihrem Beruf setzt sich die 64-Jährige für obdachlose Mütter und Kinder an. Ihr Engagement begann mit einer Autopanne.
Zufall führte zum Einsatz für obdachlose Frauen
Als Otto "Schnauze" rief - weil Udo nachts trommelte
Otto plaudert aus dem Nähkästchen: In den 70er Jahren wohnte er mit Udo Lindenberg und Marius Müller-Westernhagen zusammen. Beide hätten ihn oft nachts nicht schlafen …
Als Otto "Schnauze" rief - weil Udo nachts trommelte

Kommentare