+
Kelly Rutherford freut sich über die Geburt ihrer Tochter.

“Gossip Girl“ Kelly Rutherford bekommt Tochter

Los Angeles - “Gossip Girl“-Schauspielerin Kelly Rutherford (40) und ihr deutscher Noch-Ehemann Daniel Giersch (34) sind erneut Eltern geworden.

Töchterchen Helena wurde am Montagabend (Ortszeit) in Los Angeles geboren. “Kelly hat mich weder über die Geburt unserer Tochter informiert noch war ich dazu eingeladen. Vielmehr habe ich - wie alle anderen - durch Internetberichte davon gehört“, teilte Giersch am Dienstag “People.com“ mit. Berichte, wonach er es versäumt habe, bei der Geburt dabei zu sein, bezeichnete der Hamburger Selfmade-Millionär als “komplette Lügen und Erfindungen“.

Das zerstrittene Paar hatte Anfang Januar nach drei Jahren Ehe die Scheidung eingereicht. Um den gemeinsamen Sohn Hermes (2) ist ein bitterer Sorgerechtsstreit entbrannt.

Giersch zufolge hatte er mit Rutherford abgesprochen, dass sie ihm beim Einsetzen der Wehen Bescheid geben würde. Dies sei aber nicht geschehen. Die Sprecherin der Schauspielerin, Jill Fritzo, sagte laut “People.com“: “Die Ärzte rieten dazu, dass niemand im Kreißsaal dabei sein sollte“. Giersch sei aber nach Helenas Geburt informiert und gleich eingeladen worden, das Kind zu sehen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ein träges Ei aus Japan erobert junge Herzen
Ein Held in Eier-Gestalt verzückt seit einigen Jahren seine Fans in Japan. Nun könnte ein weltweiter Siegeszug folgen.
Ein träges Ei aus Japan erobert junge Herzen
Prinz Harry legt überraschendes Geständnis ab
So offen hat bisher noch kein Angehöriger des Königshauses über das Thema gesprochen: Doch nun legte Prinz Harry in einem Interview ein überraschendes Geständnis ab.
Prinz Harry legt überraschendes Geständnis ab
Kuschel-Diplomatie: Zwei Pandas in Berlin
Es fehlte nur noch der rote Teppich: Berlin hat seinen beiden neuen Pandabären für den Zoo bei ihrer Ankunft aus China einen hochoffiziellen Empfang am Flughafen …
Kuschel-Diplomatie: Zwei Pandas in Berlin
Tilda Swinton wollte nur einen einzigen Film drehen
Sie wollte nur einen Auftritt absolvieren. Aber Tilda Swinton enfindet sich immer wieder neu.
Tilda Swinton wollte nur einen einzigen Film drehen

Kommentare