Langfristiger Vertrag für Bierofka - „Nur der Anfang dieser positiven Entwicklung“

Langfristiger Vertrag für Bierofka - „Nur der Anfang dieser positiven Entwicklung“
+
Bud Spencer und Thomas Gottschalk.

Nach Tod der Schauspieler

Gottschalk schmerzt der Verlust von Götz George und Bud Spencer

Berlin - Showmaster Thomas Gottschalk (66) hat sich mit melancholischen Worten zum Tod von Götz George und Bud Spencer geäußert.

Ihn schmerze besonders, dass die Leinwand- und Fernsehhelden seiner Generation „ja nicht in der Blüte ihrer Jahre dahingerafft werden, sondern den Winter ihres Lebens“ durchaus erreicht hätten, schrieb der Entertainer auf „Spiegel Online“. „Bedeutet also, dass es für alle herbstelt, die mit diesen Idolen groß geworden sind“, so Gottschalk.

Ihm sei George das erste Mal in dem Film „Der Schatz im Silbersee“ aufgefallen. „Damit hat sich George zeitlebens meine Bewunderung verdient und sie auch dann nicht verloren, als er mich auf meiner „Wetten, dass..?“-Couch der Oberflächlichkeit bezichtigte“, schrieb der Moderator. Spencer sei eine Frohnatur und immer bereit gewesen, die Erwartungen des Publikums zu erfüllen.

George und Spencer seien seiner Generation in einem Moment abhanden gekommen, „in dem wir uns auch von anderen Gewissheiten verabschieden müssen“. Europa fliege gerade wieder auseinander. Zum Verzagen sei allerdings kein Anlass. „Meiner Altersklasse wird das „All You Need Is Love“ von den Beatles immer näher sein als das „Fuck you“ von Lily Allen. Und für Götz George und Bud Spencer werden wir nicht gleich morgen nach Ersatz googeln, sondern sie werden uns einfach fehlen.“

Trauer um Bud Spencer

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Heidi Klum postet intimes Liebes-Selfie aus dem Bett
Heidi Klum schwebt gerade auf Wolke sieben! Aus ihrem Liebesglück machte die Topmodel-Mama lange ein Geheimnis. Nun lässt die 45-Jährige alle Hüllen fallen und postet …
Heidi Klum postet intimes Liebes-Selfie aus dem Bett
Ideen für weniger Plastik im Badezimmer
Plastikprodukte sind leicht und stabil, stellen aber bekanntermaßen ein riesiges Umweltproblem dar. Ein paar Tipps, um Plastik im Badezimmer einzusparen.
Ideen für weniger Plastik im Badezimmer
Paul McCartney führt James Corden durch Liverpool
Mit Paul McCartney über die Penny Lane. Für Star-Moderator James Cordon wurde ein Traum wahr.
Paul McCartney führt James Corden durch Liverpool
Zufallsopfer? Popsängerin stirbt bei Schießerei in Urlaubsort
Die türkische Popsängerin Hacer Tulu (40) ist laut Medienberichten bei einer Schießerei in einem Nachtclub in der Stadt Bodrum getötet worden.
Zufallsopfer? Popsängerin stirbt bei Schießerei in Urlaubsort

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.