+
Der Graf auf der Bühne.

Der Graf von Unheilig

„Erschrecke mich, wenn ich mich im TV sehe“

Berlin - Der Sänger der Band Unheilig, der sich Der Graf nennt, hat sich bei Eintreten seines großen Erfolges wie „ein kleiner Junge vom Land“ gefühlt.

„Der behütet in seiner Gothic-Szene aufgewachsen ist, und dann in die Großstadt geschoben wurde, wo alles neu, fremd und riesig ist“, sagte der Sänger der Berliner Zeitung „B.Z.“ (Sonntagausgabe). Die ersten Reihen bei seinen Konzerten seien aber immer noch voll mit Leuten, die schon früher zu den Shows gekommen seien. „Damit ist für mich die Welt okay.“ Er gab jedoch zu: „Ich erschrecke mich, wenn ich mich im Fernsehen sehe.“

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mysteriöse Bilder tauchen auf: Ist Schauspieler Sylvester Stallone gestorben?
Derzeit kursieren einige Bilder im Netz: Einige User hatten in den sozialen Netzwerken vermeldet, dass der berühmte „Rocky“-Schauspieler Sylvester Stallone gestorben …
Mysteriöse Bilder tauchen auf: Ist Schauspieler Sylvester Stallone gestorben?
Cathy Lugner tut es! Montagabend lässt sie alle Hüllen fallen - im Fernsehen
Das RTL2-Format „Naked attraction“ geht heute mit einer ganz besonderen Kandidatin an den Start: Cathy Lugner (28) wird dort blank ziehen. Ob sie so ihre große Liebe …
Cathy Lugner tut es! Montagabend lässt sie alle Hüllen fallen - im Fernsehen
Liam Gallagher beschuldigt die deutsche Polizei
Ein echter Rockmusiker muss einiges einstecken können. Liam Gallagher wärmt jetzt eine alte Geschichte neu auf.
Liam Gallagher beschuldigt die deutsche Polizei
Athleisure-Trend im Alltag funktioniert über Stilbrüche
Die Schlabberhosen woanders als im Fitnessstudio oder auf der heimischen Couch zu tragen, galt lange Zeit als absolutes No-Go. Doch richtig kombiniert, wird der …
Athleisure-Trend im Alltag funktioniert über Stilbrüche

Kommentare