+
Eine Burg in Draculas alten Heimat: Peter Maffay möchte, dass Kinder seiner Stiftung dort ab 2010 Schutz finden.

„Graf“-Peter Maffay kauft Burg in Rumänien

Stuttgart - Peter Maffay hat ein großes Herz für Kinder. In Rumänien hat er in der Nähe von Kronstadt eine Burg gekauft. Hier sollen demnächst Kinder einen „Schutzraum“ finden.

Peter Maffay hat in der Nähe seiner rumänischen Heimatstadt Kronstadt (Brasov) eine Burg gekauft. Dort wird der Sänger aber nicht selber wohnen: Die Burg ist für seine vor neun Jahren gegründete Kinderstiftung bestimmt, sagte Maffay am Freitag in Stuttgart. Am Rande eines Stiftungstages gab der Musiker schmunzelnd zu, dass er früher kein großes Herz für Kinder hatte: “Ich habe nicht immer für diese kleinen, schreienden Blagen was übrig gehabt - aber jetzt schon.“ In der Burg hätten bereits im 12. Jahrhundert die Siebenbürger Sachsen eine Zuflucht gefunden. Ab 2010 sollen erste Kinder dort einen “Schutzraum“ finden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Völlig verrückt: Sängerin wird wegen ihres Alters am Flughafen festgehalten
Die Passkontrolle am Flughafen ist eigentlich Routine. Bei der ukrainischen Sängerin Lama verlief sie etwas anders. Der Grund dafür ist etwas speziell.
Völlig verrückt: Sängerin wird wegen ihres Alters am Flughafen festgehalten
TV-Koch Steffen Henssler hat Angst vor Geografie-Fragen
Wo genau liegt Nottingham? Wo fließt die Donau ins Meer? Solche Fragen sind nichts für den TV-Koch, der mit "Schlag den Henssler" in die Fußstapfen von Stefan Raab tritt.
TV-Koch Steffen Henssler hat Angst vor Geografie-Fragen
Dieses Foto ist ein „Meilenstein“: Hier zeigt Prinz Harry seine Neue
Zum allerersten Mal hat sich Prinz Harry gemeinsam mit seiner  Meghan Markle ablichten lassen. Die beiden sollen seit über einem Jahr ein Paar sein, öffentliche …
Dieses Foto ist ein „Meilenstein“: Hier zeigt Prinz Harry seine Neue
Howard Carpendale kann mit Kritik gut umgehen
Trotz seines großen Erfolges lebt Howard Carpendale nicht in einem Elfenbeinturm. Kritik steht der Sänger ganz offen gegenüber.
Howard Carpendale kann mit Kritik gut umgehen

Kommentare