Grammys 2017 - Die schönsten Bilder
1 von 67
Grammys 2017: US-Late-Night-Talker James Corden drehte als Gastgeber des Abends ordentlich auf.
Grammys 2017 - Die schönsten Bilder
2 von 67
Grammys 2017: Abräumerin Adele.
Grammys 2017 - Die schönsten Bilder
3 von 67
Grammys 2017 - Gospel-Sängerin Tamela Mann.
Grammys 2017 - Die schönsten Bilder
4 von 67
Grammys 2017: Jennifer Lopez.
Grammys 2017 - Die schönsten Bilder
5 von 67
Grammys 2017: James Corden.
Grammys 2017 - Die schönsten Bilder
6 von 67
Grammys 2017 - Bruno Mars ehrte mit seiner Performance die verstorbene Musikegende Prince.
Grammys 2017 - Die schönsten Bilder
7 von 67
Grammys 2017: Die Country-Stars Tim McGraw und Faith Hill.
Grammys 2017 - Die schönsten Bilder
8 von 67
Grammys 2017: Chance the Rapper bei seinem Auftritt.

Die schönsten Bilder

Beyoncé, Lady Gaga und Co. bei den Grammys 2017

Los Angeles - Die Creme de la creme der Musikindustrie gab sich bei den 59. Grammys ein Stelldichein. Traumhafte Roben und atemberaubende Auftritte der Stars prägten den Abend.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Bio-Baumwolle: Shopping mit gutem Gewissen
Bei der Ernährung ist für viele klar: Was wir uns in den Bauch schlagen, sollte bio sein. Auch in der Mode wächst die Nachfrage, doch noch ist dieser Markt sehr klein. …
Bio-Baumwolle: Shopping mit gutem Gewissen
9000 Trachtler ziehen bei Nieselregen zur Wiesn
Das Wetter spielt zwar nicht ganz mit, aber das tut der guten Stimmung keinen Abbruch. Der Trachtenumzug ist einer der Höhepunkte des Münchner Oktoberfestes.
9000 Trachtler ziehen bei Nieselregen zur Wiesn
"O'zapft is": 184. Oktoberfest hat begonnen
Erst Regen, dann Bier in Strömen - das Münchner Oktoberfest beginnt trotz miesen Wetters entspannt und fröhlich. Tracht: Weiter angesagt. Sicherheit: Keine …
"O'zapft is": 184. Oktoberfest hat begonnen
Bizarre Forschungen: Ig-Nobelpreise sind Kult
Papierflieger, bizarre Kurz-Opern und viel Klamauk, alles im Namen der Wissenschaft: Die schrillen Ig-Nobelpreise sind längst Kult. Zum 27. Mal wurde jetzt kuriose …
Bizarre Forschungen: Ig-Nobelpreise sind Kult

Kommentare