+
Jeff Conaway liegt im Koma

"Grease"-Star Jeff Conaway im Koma

New York - Der frühere “Grease“-Star Jeff Conaway (60) musste nach einer Drogenüberdosis ins Krankenhaus eingeliefert werden. Jetzt liegt er im Koma - und hat sich auch noch eine andere Krankheit zugezogen.

Lesen Sie dazu auch:

"Taxi"-Star Jeff Conaway liegt im Koma

Er liege im Koma, berichtet die “Los Angeles Times“. Unter anderem leide er an einer Lungenentzündung. Conaway ist seit Jahren von Kokain, Schmerzmitteln und Alkohol abhängig. Erst im Januar war der Schauspieler die Treppe in seinem Haus hinuntergefallen und hatte sich dabei eine Hüfte und einen Arm gebrochen, sowie eine Gehirnblutung zugezogen, berichtete “People.com“. Conaway wurde durch seine Rolle als aalglatter Kenickie neben John Travolta und Olivia Newton-John in dem Musical-Film “Grease“ (1978) bekannt. Später spielte er unter anderem in der US-Sitcom “Taxi“ eine Hauptrolle und nahm an der Reality-Soap “Celebrity Rehab“ teil.

Drogen und Aklohol: Süchtige Filmstars

Kiffen, Koksen und Saufen bei den Stars

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Richard Gere stört sich nicht an seinem Alter
Er spielte den "American Gigolo" und verführte das "Pretty Woman". Trotzdem zählt für Richard Gere nur die Gegenwart.
Richard Gere stört sich nicht an seinem Alter
Pfeifkonzert gegen Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Helene Fischer singt beim Pokalfinale und bekommt Pfiffe statt Applaus. War das nur ein Missverständnis der Frankfurter Fans? Oder zeigt sich da Kommerzkritik? Der DFB …
Pfeifkonzert gegen Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Liam Cunningham bereitet sich auf Ende der Serie vor
De "Game of Thrones"-Star Liam Cunnigham bereitet sich auf das Leben nach der Serie vor. Angst vor ausbleibenden Rollenangeboten muss er nicht haben.
Liam Cunningham bereitet sich auf Ende der Serie vor
Mario Testino wurde prüde erzogen
Früher war Nacktheit für ihn tabu. Mittlerweile geht Starfotograf Mario Testino damit lockerer um
Mario Testino wurde prüde erzogen

Kommentare