Grey's Anatomy-Star Patrick Dempsey stiftet Krebszentrum

New York - In der erfolgreichen Krankenhaus-Serie spielt der 42-Jährige einen Arzt. Jetzt kümmert er sich auch im richtigen Leben um kranke Menschen: US-Medienberichten zufolge eröffnet der Schauspieler in seiner Heimatstadt Maine ein Hilfszentrum für Krebskranke.

Das "Patrick Dempsey Center for Cancer Hope & Healing" soll am 31. März seine Tore öffnen und Patienten sowie deren Familien mit Informations- und Pflegeprogrammen unterstützen. Dempsey stiftet das Startkapital für die Einrichtung.

Der Grunf für das Engagement des Serien-Stars ist seiner Mutter Amanda. Sie wurde in dem angeschlossenen Krankenhaus erfolgreich gegen Eierstockkrebs behandelt. "Eine Krebsdiagnose zu bekommen, kann für die Familie einfach katastrophal sein. Und oft fehlen die richtigen Informationen. Wissen ist Macht", sagte Dempsey. Seine Schwester Mary arbeitet in dem Krankenhaus und wird die Koordinatorin des neuen Zentrums.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Josefine Preuß über ihre Ausprobier-Generation
Dreißig ist ein kompliziertes Alter. Findet die Schauspielerin Josefine Preuß.
Josefine Preuß über ihre Ausprobier-Generation
Felix Jaehn startete Karriere auf Geburtstagspartys
Felix Jaehn hatte seinen Durchbruch 2014 mit dem Lied "Cheerleader", das nicht nur in Deutschland an die Spitze der Charts kletterte, sondern auch in den USA. Vor kurzem …
Felix Jaehn startete Karriere auf Geburtstagspartys
Nach ihrer Krankheit: Helene Fischer postet verblüffendes Video
Helene Fischer ist wieder voll da. Nach ihrem Comeback in Wien verzaubert sie die Fans in Deutschland mit ihrer Show. Über ihre Erkältung verliert die Sängerin kein …
Nach ihrer Krankheit: Helene Fischer postet verblüffendes Video
Bollywood-Superstar Sridevi Kapoor ist tot
Sie gehörte zu den ganz Großen des indischen Bollywood-Kinos. Das Leben von Sridevi Kapoor gäbe selbst Stoff genug für einen Film. Nun ist die Trauer groß um den …
Bollywood-Superstar Sridevi Kapoor ist tot

Kommentare