+
Herbert Grönemeyer stellt in Berlin sein neues Album "Dauernd jetzt" vor. Foto: Stephanie Pilick

Grönemeyer ist ein "Autofreak"

Berlin (dpa) - Herbert Grönemeyer (58) ist ein großer Auto-Fan. "Ich glaub, ich hab' in meinem Leben zwischen 60 und 70 Autos gefahren", sagte der mit dem Lied "Bochum" berühmt gewordene Sänger der Deutschen Presse-Agentur.

Als junger Mann habe er alle vier Monate den Wagen gewechselt. "Ich war immer schon Autofreak, kannte im Ruhrgebiet jeden Gebrauchtwagenhändler von Bochum bis Duisburg." Für ein paar hundert Mark habe er damals die Autos erstanden.

Sein ältester Wagen sei ein Jaguar. Den besitze er, seit er im Film "Das Boot" mitgespielt habe. "Der steht allerdings seit vier Jahren in der Werkstatt." Selber schrauben könne er leider nicht, "aber doof danebenstehen kann ich gut."

Website Herbert Grönemeyer

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Die Entenkinder hatten es offenbar eilig. Sie watschelten unbedarft über die Überholspur einer Autobahn. Weil dies zu gefährlichen Bremsmanövern bei Autofahrern führte, …
Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Der ehemalige US-Präsident kann ein paar Brocken Deutsch sprechen. Das stellte er bei seinem ersten Kirchentagsauftritt unter Beweis.
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Die beiden Tiger-Mädchen sind in einer Zinkwanne getauft worden. Sie sind vor drei Monaten zur Welt gekommen und würden schon langsam ruppig, sagte der Zoo-Direktor Jörg …
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig
Der Schauspieler besuchte mit der Organisation World Vision unter anderem das größte Flüchtlingslager der Welt im ostafrikanischen Uganda. Vor allem um die Kinder müsse …
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig

Kommentare