+
Herbert Grönemeyer startet seine Tournee in Rostock

Grönemeyer startet Tournee in Rostock

Rostock - Vor rund 20.000 Fans hat Herbert Grönemeyer am Dienstagabend im Rostocker IGA-Park seine Deutschland-Tournee gestartet. Vor allem die Bühnenoptik war beeindurckend.

Zu Beginn spielte der Rock-Poet den Song “Schiffsverkehr“ von seinem neuen Album. Passend dazu war auch die Bühne im IGA-Park, nur ein paar 100 Meter von der Ostsee entfernt, mit Segeln und Masten konstruiert. Sie war rund 50 Meter breit und hatte einen Laufsteg ins Publikum hinein. Mehr als 100 Arbeiter waren fast zwei Wochen mit dem Aufbau beschäftigt. Dank fünf riesiger Leinwände war das Konzert für jeden Besucher genau zu verfolgen. Die Tournee wird Grönemeyer und seine Band bis zum 24. Juni in 15 weitere Städte in Deutschland, Österreich und der Schweiz führen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Lambada“-Sängerin tot: Wurde sie ermordet?
Rio de Janeiro - Die brasilianische Sängerin des Welthits „Lambada“, Loalwa Braz Vieira (63), ist tot aufgefunden worden. Im ausgebrannten Auto lag ihre verkohlte Leiche.
„Lambada“-Sängerin tot: Wurde sie ermordet?
Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi
Berlin - Die schlechte Außenwirkung von Sarah Lombardi scheint abzufärben. Wegen eines Selfies mit der 23-Jährigen muss sich jetzt eine Bayern-Spielerfrau viele …
Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi
Zoo Hannover freut sich über drittes Elefantenbaby
Der Nachwuchs hat sich Zeit gelassen und ist länger als erwartet im Bauch seiner Mutter geblieben. Doch Donnerstagfrüh hat die Elefantenkuh Manari ihr Junges dann doch …
Zoo Hannover freut sich über drittes Elefantenbaby
Alanis Morissette von Manager um Millionen Dollar gebracht
New York - Mit „Ironic“ hatte sie einen Welthit. Jetzt holte Alanis Morissette die Ironie ein: Anstatt ihr Geld zu vermehren, betrog der Manager der kanadischen Sängerin …
Alanis Morissette von Manager um Millionen Dollar gebracht

Kommentare